Foto: Kai Wiedenhöfer

    Links zu Institutionen und Projekten

    Über Fikrun

    Fikrun wa Fann war eine von 1963 bis 2016 vom Goethe-Institut herausgegebene Kulturzeitschrift, die den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den islamisch geprägten Ländern gefördert und mitgestaltet hat. Im Herbst 2016 erschien die letzte Ausgabe „Flucht und Vertreibung“ (Heft 105).
    Lesen Sie Fikrun wa Fann "Flucht und Vertreibung" auf Ihrem Smartphone, Blackberry oder eReader!
     Zum Download ...

    Antragsformular

    Personen, die im journalistischen Bereich aktiv sind, können ein kostenloses Abo beziehen.
    Zum Antragsformular ...
    Fikrun auf FacebookBesuchen Sie Fikrun wa Fann auf Facebook

      Institutionen

      Projekte

      100 Stimmen   deutschenglish

      Hundert Video-Interviews über den Wandel in der arabischen Welt

      NEU: kutub:na 6   deutschعربي

      Das Magazin für Verleger in der arabischen Welt stellt neue deutschsprachige Bücher zur Übersetzung ins Arabische vor.

      Cultural Innovators Network   deutschenglish

      Visionen einer Gesellschaft von Morgen – junge Menschen aus der Mittelmeerregion werden aktiv.
      Foto: Nihal Ismail, DayDream Art Production © Goethe-Institut Kairo

      Transformation & Partnerschaft   deutschعربي

      Kultur und Gesellschaft im Wandel: Mit den Transformationsprojekten unterstützt das Goethe-Institut die Veränderungsprozesse in Ägypten und Tunesien.