Foto: Kai Wiedenhöfer

    Liebe

    Über Fikrun

    Fikrun wa Fann war eine von 1963 bis 2016 vom Goethe-Institut herausgegebene Kulturzeitschrift, die den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den islamisch geprägten Ländern gefördert und mitgestaltet hat. Mit dem Erscheinen der letzten Ausgabe „Flucht und Vertreibung“ (Heft 105) im Herbst 2016 wurde auch die Pflege und Aktualisierung dieses Online-Portals eingestellt.
    Paar über der Stadt Sanaa. Copyright: Maja Hild

    Liebe in Jemen

    Verschleierte Frauen, arrangierte Ehen und Harems: Als Westler mag man denken, dass Liebe in islamisch geprägten Ländern anders sei. Aber ist sie das wirklich? Ein Junger Mann aus Jemen berichtet seinem deutschen Freund. Aufgezeichnet von Artur Beifuss.Mehr ...
    Junge Menschen im Iran. Copyright: Kai Wiedenhöfer

    Der Kuss und das Wort - Orientalische Liebesszenen

    Dem Westen gilt die islamische Welt meist als prüde und verklemmt. Doch so lustfeindlich ist der Islam ganz und gar nicht – zumindest nicht innerhalb der Ehe. Doch auch unverheiratet nehmen sich junge Verliebte gern ihre Freiheiten, auch wenn das bedeutet zu kämpfen. Doch was wäre schon die Liebe, wäre sie nicht kompliziert? von Kamila KlepackiMehr ...

    Kairo: Gespräche über die Liebe

    Eine ethnographische Collage
    Von Steffen Strohmenger

    Mehr ...
    Braut mit Familie; Copyright: Kai Wiedenhöfer

    Verliebe dich oft und heirate nie!

    Die Ehe ist in keiner größeren Krise als vor fünfzig, dreißig oder zehn Jahren. Noch immer treten viele Paare beherzt vor den Standesbeamten, wohl wissend, dass fast jede dritte und in Großstädten sogar jede zweite Ehe geschieden wird. Von Felicitas von LovenbergMehr ...

    Die Mitte ist der richtige Weg

    Jugendliche in Kairo; Copyright: Markus KirchgessnerBinationale Partnerschaften und Familien erproben also im Kleinen, was die Gesellschaft lernen muss, um zu vermeiden, dass eines Tages verfeindete Parallelgesellschaften gegeneinander agieren. Von Stephanie Gsell Mehr ...

    Adonis und Ninar Esber; Copyright: Ninar Esber

    Gespräche mit Adonis, meinem Vater

    Ein Gespräch zwischen Vater und Tochter: Adonis, einer der bedeutendsten arabischen Dichter unserer Zeit, spricht mit Ninar über Liebe, Individualität, Sex und ReligionMehr ...