Pasākumu kalendārs

Möglichkeiten und Realität des Philosophierens nach 1968de

Podiumsdiskussion
06.11.08, 18.00
Goethe-Institut, 1092 Budapest, Ráday u. 58.
Deutsch mit ungarischer Simultanübersetzung
1968 traten Proteste für mehr Demokratie nahezu zeitgleich auf dem gesamten Erdball auf.

Welche Wirkung hatten das Jahr 1968 und seine Folgen auf die philosophischen Schulen in Ungarn und in der DDR? Podiumsdiskussion im Rahmen der gleichnamigen Konferenz der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft für Philosophie.

Moderation: Csaba Olay Philosoph, ELTE Budapest

Teilnehmer:
Werner Becker – Philosoph / Universität Gießen
Hans-Martin Gerlach – Philosoph / Universität Mainz
Béla Bacsó – Philosoph / ELTE Budapest
János Kelemen – Philosoph / ELTE Budapest

Laikmetīgas pieminekļu koncepcijas

Jau kopš 20. gadsimta 80. gadu sākuma Vācijā noris aktīvas debates par laikmetīgām un atbilstošām atceres formām.