Kultur und Entwicklung: Positionen und Perspektiven

Konferenz: „Transformation und Kultur“

Transformation und Kultur (Logo)
Transformation und Kultur (Logo)
Mit Vorträgen, Diskussionen und Gesprächen eröffneten das Auswärtige Amt und das Goethe-Institut am 23. und 24. Oktober in Berlin einen Blick auf die Transformationsprozesse aus der Perspektive der Kunst und der Kultur.

Mehrere Länder der arabischen Welt befinden sich seit geraumer Zeit im Umbruch und stehen vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Kunst und Kultur, die Medien und der Bildungssektor sind ein wesentlicher Bestandteil und Motor des gesellschaftlichen Wandels wie auch Reflektion und Kommentar der Vorgänge in der Region.

Mit der Veranstaltung Transformation und Kultur eröffneten das Auswärtige Amt und das Goethe-Institut einen Blick auf die Transformationsprozesse aus der Perspektive der Kunst und der Kultur. Kulturakteure und Bildungsfachleute aus der arabischen Welt teilten ihre Erfahrungen, Erfolge und Einschätzungen mit dem Publikum. Die Veranstaltung bot Vorträge und Paneldiskussionen, eine Tanzperformance aus Tunesien und persönliche Gespräche mit Akteuren der Zivilgesellschaft in der arabischen Welt.

TRANSFORMATION UND KULTUR

Abendveranstaltung, Empfang und Tanzperformance:
23. Oktober 2013, 17:00 - 22:00 Uhr
Fachkonferenz:
24. Oktober 2013, 9:30 - 17:00 Uhr
Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin
Download Symbol Transformation und Kultur. Ausführliche Programm-Informationen, PDF-Download (1 MB)

Eine Veranstaltung des Auswärtigen Amtes und des Goethe-Instituts im Rahmen der Deutsch-Ägyptischen und Deutsch-Tunesischen Transformationspartnerschaft.
Mit freundlicher Unterstützung der Allianz Kulturstiftung.
Transformation und Kultur

    Continue on Facebook

    Join the Facebook Group for the Transformation and Culture conference, continue the discussions, share your ideas.