Projekte

Sant Jordi – Festival des Buches und der Rose in Barcelona (Spanien)

Das Goethe-Institut Barcelona fördert Deutsch als Fremdsprache im Rahmen des Mehrsprachigkeitskonzeptes der Europäischen Kommission.

Gemeinsam mit dem British Council, dem Institut Français, dem Instituto Camões, dem Istituto Italiano di Cultura und dem katalanischen Sprachförderinstitut Lingua Món hat es Veranstaltungen, Workshops und Werbeveranstaltungen zum Fremdspachenlernen durchgeführt.

Einmal im Jahr steht im Kontext des Festivals des Buches und der Rose – Sant Jordi – unter Federführung des Goethe-Instituts Barcelona und in Zusammenarbeit mit den genannten Partnern eine unterhaltsame und öffentlichkeitswirksame Veranstaltung im Vordergrund, die bei einem vorwiegend jungen und studentischen Publikum das Interesse an Mehrsprachigkeit wecken/fördern soll. Nach Liebe welche Sprache sprichst du? (2005) und Ersehnte Landschaften (2006) stand 2007 die Veranstaltung unter dem Thema Bestiarium.

Mit Gedichten, Satire, Tanz und Gesang wurde in einer multimedial unterstützten Veranstaltung das Thema in 6 Sprachen aufbereitet und die Zuschauer wurden in eine lyrisch-metaphorische Tier- und Fabelwelt entführt.

In Zukunft wollen die beteiligten Kulturinstitute ihre gemeinsam konzipierten und erfolgreichen Projekte zur Mehrsprachigkeit fortführen, zumal der Mehrsprachigkeitsansatz auch von den katalanischen Bildungsbehörden positiv bewertet wird.

Projektpartner: British Council, Institut Français, Instituto Camões, Istituto Italiano di Cultura, katalanisches Sprachförderinstitut Lingua Món



Sant Jordi
Am 23. April, dem Tag des heiligen Georgs „St Jordi“, schenkt man sich traditionell in Katalonien eine Rose oder ein Buch. Diese Tradition verbindet einen religiösen Aspekt, mit der Rose als Symbol der Liebe, und einen kulturellen Aspekt, repräsentiert durch das Buch.
Diese Feier ist in ganz Katalonien verbreitet und ist an sehr vielen Orten einer der am meisten gefeierten Volksanlässe.
„St. Jordi“ wird als Tag der Gemeinschaft, der Kultur und des Respekts zwischen den Menschen gefeiert.



Veranstaltungsarchiv
Bestiarium
Barcelona
Barcelona
Barcelona
Links zum Thema

mehrsprachICH

Ihr habt gewählt: Das ist unser Mehrsprachigkeitsbotschafter!

11 Fragen zur Mehrsprachigkeit

© colourbox.com
Erfolgreiche Litauer und Deutsche erzählen über das Sprachenlernen, Sprache im Alltag und die Mehrsprachigkeit in Litauen und Europa

SCHIRMHERRSCHAFT DES PROJEKTS

copyright: Europäische Kommission
Leonard Orban, Mitglied der Europäischen Kommission zuständig für Mehrsprachigkeit