Projets

Paisatges del sentiment. Paisajes del sentimiento. Lugares do coração. Luoghi del desiderio. Sentimental journey. Paysages du coeur.de

Eine europäische Veranstaltung zum Welttag des Buches

Lesung und Gesang
Mittwoch, 26. April 2006, 20 Uhr
Institut Français
Moià, 8
Barcelona
Deutsch, Franz., Engl., Ital., Portug., Spanisch und Katalanisch
Eintritt frei
Tf. +34 93 5677777
ifb@institutfrances.org
Wie schon im letzten Jahr schließen sich fünf Kulturinstitutionen aus Barcelona zusammen, um das Fest des Buches und der Rose, Sant Jordi, in verschiedenen Sprachen zu feiern. Wieder werden poetische Texte gelesen und gesungen. Diesmal geht es um eine magische Reise durch Orte und Landschaften, die durch die literarische Vorstellungskraft verwandelt werden.
Dankbar für die Auszeichnung durch den Príncipe de Asturias Preis 2005 möchten die beteiligten Institutionen zeigen, dass sie auch weiterhin gemeinsam etwas für die Verständigung zwischen den Ländern und Sprachen tun wollen. Wieder soll ein Fest der europäischen Mehrsprachigkeit gefeiert werden, für alle, die dazu beitragen, aber insbesonders für dienjenigen, die Fremdsprachen lernen.
Die in der Originalsprache vorgetragenen Texte werden auf Katalanisch von dem Dichter und Übersetzer Francesc Parcerisas moderiert.
Im deutschsprachigen Teil wird eine gesungene Version für Bariton und Klavier der Ode “Heidelberg” von Friedrich Hölderlin zu hören sein. Der Komponist Manel Rodeiro kreiert "Ein kunstlos Lied" speziell für diesen Anlass. Eleonora Herder liest Gedichte von Inge Müller und Robert Gernhardt.
Verantwortlich für die Regie ist Ton Alberti, seine Assistenten sind Ernesto Sánchez und Eleonora Herder.
Im Anschluss an die Lesung sind alle zu einem Umtrunk eingeladen.
Die Veranstaltung wird mitgetragen von der “Casa de les Llengües” (Generalitat de Catalunya, Centre UNESCO de Catalunya und Fundació Fòrum Universal de les Cultures).
Organisiert vom British Council, dem Instituto Camões, dem Institut Français, dem Goethe-Institut und dem Istituto Italiano.

    mehrsprachICH

    Le vote est terminé! Notre ambassadeur du multilinguisme est …

    11 Questions on Multilingualism

    © colourbox.com
    Successful Lithuanians and Germans tell about learning languages, language in daily life and multilingualism in Lithuania and Germany.

    LE PARRAIN

    copyright: Europäische Kommission
    Leonard Orban, membre de la Commission européenne chargé du multilinguisme