Audiobeiträge

Hörprobe „Unserdeutsch“ – Sprecher Harry Hoerler

Harry-Hoerler_Foto_Marc-Pohl
„Dummkopf. Warum Du sagen so von mi? Why do say that of me. Ach warum? Sie ist so nett. Sie ist so schön. All right. Dein Sache. It's up to you. Wenn Dein Mama weiß, sie will hauen Du. When she knows she is gonna hit you.“
Harry Hoerler ist einer der wenigen Unserdeutsch-Sprecher in Papua-Neuguinea.
Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

    Interview mit Marc Pohl

    Marc_Pohl_Foto_Petra-Lambeck
    Als der Theatermacher Marc Pohl das erste Mal von Unserdeutsch hörte, war er gleich fasziniert. Er kannte Geschichten und Berichte aus der deutschen Kolonialzeit in Afrika, „aber dass auch in der Südsee eine deutsche Kolonie existierte, das fand ich erst mal sehr spannend“. So spannend, dass ihn das Thema nicht mehr losließ. Er begann zu recherchieren ...
    Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

      „Unserdeutsch“

      Unserdeutsch
      „Also ich hab eigentlich noch nie davon was gehört gehabt ... Man kennt natürlich Geschichten, Berichte aus der deutschen Kolonialzeit in Afrika. Aber dass in der Südsee auch eine deutsche Kolonie existierte, das fand ich erstmal sehr spannend. So spannend, dass ihn das Thema nicht mehr losließ ...“

      Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

        Mehrsprachigkeit – Sprachen ohne Grenzen

        Goethe-Institut
        Welche Wirkung hat Mehrsprachigkeit auf das politische, soziale, geistige und kulturelle Leben? Welchen Wert für Wirtschaft und Wissenschaft?

        Gesamtprogramm

        der Abschluss-
        veranstaltung „Sprachen ohne Grenzen“, 17.–19.09.2009
        Download SymbolRahmenprogramm (PDF, 100 KB)