Sú cudzie jazyky pre Vás cudzie?

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Adela Banášová

TV- und Radiomoderatorin aus Bratislava

Sind für Sie Fremdsprachen fremde Sprachen?

Mein Englischlehrer kommt aus Kanada, mein Französischlehrer aus Frankreich und beide kennen sich. Wenn die beiden zusammen etwas besprechen wollen, tun sie das auf Slowakisch. Ben und Christophe leben in Bratislava schon seit mehreren Jahren, haben aber nach all diesen Jahren den Stolz, die Sprache des anderen zu benutzen, nicht überwunden. Mehr...

Biografie
Adela Banášová wurde vor 27 Jahren in Bratislava geboren, wo sie heute sowohl wohnt als auch als TV- und Radiomoderatorin tätig ist.

Schon als kleines Kind kam sie mit Fremdsprachen in Kontakt, da sie als Diplomatentochter in Berlin in den Kindergarten ging. Später ging sie in Wien in die Grundschule, was ihr wiederum auf dem Bilingualen Gymnasium in Bratislava sehr behilflich war. Adela studierte Kulturwissenschaften. Seit acht Jahren arbeitet sie beim privaten Radiosender FUN-Radio, wo sie nun auch schon seit zwei Jahren zusammen mit ihrem Kollegen die Morgenshow moderiert.

Im Fernsehen moderierte sie Sendungen wie „Slowakei sucht den Superstar“, „Let’s dance“ und derzeit bereitet sie sich auf die Sendung „Slowakei hat Talent“ vor, bei der sie diesmal Mitglied der Jury sein wird.

Seit 2005 hat Adela bereits drei Jahre hintereinander den Publikumspreis OTO als Lieblingsmoderatorin der slowakischen Unterhaltungsprogramme erhalten.

Sú cudzie jazyky pre Vás cudzie?


Môj učiteľ angličtiny je z Kanady, môj učiteľ francúzštiny z Francúzska a obaja sa poznajú. Keď sa títo dvaja chcú na niečom dohodnúť, urobia to v slovenskom jazyku. Ben a Christophe žijú v Bratislave už niekoľko rokov a aj po týchto rokoch neprekonali hrdosť, používať jazyk toho druhého. Pre mňa je to komické, lebo obaja hovoria tak po anglicky ako aj po francúzsky. Mehr...

Biografie
Adela Banášová sa narodila pred 27 rokmi v Bratislava, kde dnes aj žije a pracuje ako televízna a rozhlasová moderátorka.

Už ako malé dieťa prišla do kontaktu s cudzími jazykmi, lebo ako dcéra diplomata chodila v Berlíne do škôlky. Z tých istých dôvodov chodila neskôr do základnej školy vo Viedni, čo jej potom veľmi pomohlo pri štúdiu na bilinguálnom gymnáziu v Bratislave. Adela študovala kulturológiu. Už 8 rokov pracuje v súkromnom FUN-rádiu, kde už dva roky s kolegom moderuje rannú show.

V televízii moderovala úspešné programy ako napr. „Slovensko hľadá superstar“, „Let’s dance!“ a teraz sa pripravuje na úlohu porotkyne v projekte „Slovensko má talent“.

Od roku 2005 bola Adela trikrát ocenená ako najobľúbenejšia moderátorka zábavných programov v ankete OTO.




    mehrsprachICH

    Ihr habt gewählt: Das ist unser Mehrsprachigkeitsbotschafter!

    11 Fragen zur Mehrsprachigkeit

    © colourbox.com
    Erfolgreiche Litauer und Deutsche erzählen über das Sprachenlernen, Sprache im Alltag und die Mehrsprachigkeit in Litauen und Europa

    SCHIRMHERRSCHAFT DES PROJEKTS

    copyright: Europäische Kommission
    Leonard Orban, Mitglied der Europäischen Kommission zuständig für Mehrsprachigkeit