Ali so vam tuji jeziki tuji jeziki?

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Lučka Kajfež Bogataj

Professorin an der Biotechnischen Fakultät in Ljubljana, Klimawissenschaftlerin


Radio Val 202 ist ein öffentlicher Radiosender mit einer fast vierzigjährigen Tradition, der flächendeckend im slowenischen Raum zu empfangen ist und sich einer großen Beliebtheit erfreut.
Radio Val 202 je javna radijska postaja s skoraj 40-letno tradicijo, ki v Sloveniji oddaja na širokem področju in je zelo priljubljen.

Sind für Sie Fremdsprachen fremde Sprachen?

„Nein, Fremdsprachen sind für mich keine fremde Sprachen mehr, denn sie sind ein Teil von mir geworden, weil ich in ihnen schreibe, in fremden Sprachen, meistens in Englisch, auch am meisten arbeite, so dass sie wirklich schon ein Teil meines Bewusstseins geworden sind; manchmal denke ich sogar nach in einer fremden Sprache.“  Mehr...

Biografie
Lučka Kajfež Bogataj wurde am 28. Juni 1957 in Slowenien geboren. Sie ist Professorin an der Biotechnischen Fakultät in Ljubljana, Vorsitzende der Abteilung für Agrometeorologie und Mitglied des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen in Genf, dem 2007 auch der Friedensnobelpreis verliehen wurde. In Slowenien zählt sie zur Vorreiterin in der Forschung zur Klimaveränderung.

Ali so vam tuji jeziki tuji jeziki?


»Ne, tuji jeziki so postali tako del mene, ker pišem, delujem v tujem jeziku, večinoma v angleščini, tako da so dejansko kar že del moje zavesti, včasih celo mislim v tujem jeziku.«  Mehr...





Biografie
Lučka Kajfež Bogataj se je rodila v 28. junija 1957. Je redna profesorica na Biotehniški fakulteti v Ljubljani, predstojnica katedre za agrometeorologijo in članica Medvladnega foruma za spremembe podnebja (IPCC) v Ženevi, kateremu je bila v letu 2007 podeljena tudi Nobelova nagrada za mir. V Sloveniji velja za eno izmed pionirk pri raziskovanju vpliva podnebnih sprememb.

    mehrsprachICH

    Ihr habt gewählt: Das ist unser Mehrsprachigkeitsbotschafter!

    11 Fragen zur Mehrsprachigkeit

    © colourbox.com
    Erfolgreiche Litauer und Deutsche erzählen über das Sprachenlernen, Sprache im Alltag und die Mehrsprachigkeit in Litauen und Europa

    SCHIRMHERRSCHAFT DES PROJEKTS

    copyright: Europäische Kommission
    Leonard Orban, Mitglied der Europäischen Kommission zuständig für Mehrsprachigkeit