Filmfest 2016

Party-Tüten © colourbox.com

© Alphaspirit | Dreamstime.com (Background), ©  Ljupco Smokovski | shutterstock.com (Girl with laptop)Filmemacher aufgepasst! Es ist wieder soweit. Das Thema für das Schulfilmfestival 2016 steht fest und nun ist eure Kreativität gefragt. 

Das Thema für 2016 lautet:
Wenn ich groß bin...

Ihr habt bestimmt irgendwann einmal darüber nachgedacht, was ihr werden möchtet, wenn ihr erwachsen seid. Sei es ein Tierarzt, Forscher oder Koch, gibt uns einen Einblick in eure Zukunftsträume. Was wollt ihr werden wenn ihr erwachsen seid? Wo könnten eure Deutschkenntnisse euch hinführen, wenn ihr die Schule beendet habt? Was erwartet euch in der Zukunft?

Aufgaben

  • Produktion eines kurzen Spiel-, Animations- oder Zeichentrickfilms
  • Maximale Länge: 4 Minuten
  • Sprache: Nur Deutsch 
  • Kreativer Umgang mit dem Thema

Kriterien:

  • Kreativität im Umgang mit dem Thema 
  • Umfang, Inhalt und Angemessenheit des Sprachgebrauchs 
  • Kohärenz der Handlung 
  • Technische Qualität
  • Authentische Dialoge im Film, Filme dürfen nicht im Nachhinein synchronisiert werden
  • Nicht mehr als 3 Einsendungen pro Schule sind erlaubt

Altersstufen:

Primarschule: Klasse 3 bis 6
Junior High School: Klasse 7 bis 9
Senior High School: Klasse 10 bis 12

Preise pro Altersstufe:

1. Platz: $300
2. Platz: $200
3. Platz: $100

Wir freuen uns schon sehr auf eure Filme!

  ACT, NSW,
NT & QLD
SA, WA VIC, TAS
Einsendeschluss 09. Sep. 10. Aug. 09. Sep.
Preisverleihung 20. Okt.
in Sydney
07. Sep.
in Adelaide
20. Okt.
in Melbourne
Ort  Palace Cinema,
Paddington
The Regal Theatre,
Kensington Park
ACMI Federation Square 
Teilnahmeformular Download SymbolAnmelde-Formular
(PDF, 140KB)
Download SymbolAnmelde-Formular 
(PDF, 484KB)
Download SymbolAnmeld-Formular
(PDF, 81KB)

Das Schulfilmfestival in Melbourne wird durch die Regierung in Viktoria unterstützt.
SAGTA sponsert die Preise für die Gewinnerschulen aus Südaustralien, TAGWA die für die Gewinner aus Westaustralien und der AGTV finanziert die Hälfte der Preisgelder für Gewinnerschulen aus Viktoria und Tasmanien.

Praktische Tipps