Respostas mais originais

    Muitos participantes não se ficaram apenas pelas respostas óbvias e mostraram humor e pontos de vista fora do comum. Aqui fica uma selecção das respostas mais originais (em língua alemã).

    1. Wer ist für Sie der/die bedeutendste Deutsche?

    1Johann Sebastian Bach, dank ihm spiele ich Klavier (Polen)
    2Aenne Burda, die mit ihrer Zeitschrift "Burda" das Leben vieler Frauen praktisch bereichert hat (Lettland)
    3Goethe. Poet, Romanschreiber, Dramaturg, Anwalt, Diplomat, Wissenschaftler…Gibt es jemanden, der mehr war? (Spanien)
    4Der größte Deutsche ist mein Papa (Italien)
    5Alle Bürger, die die Stasi-Zentrale gestürmt und die Unterlagen gerettet haben (Ungarn)
    6Eine Frau, die ich 1973 in der Provence getroffen habe (Finnland)
    7Karl Marx, das Beste und Schlimmste für Millionen von Menschen (Belgien)
    8Isolde, meine Tandempartnerin (Spanien)
    9Friedrich Fröbel und seine Gedanken über Kindergärten (Finnland)
    10Dr. Gebhardt Weiss, der ehemalige deutsche Botschafter in Minsk (Belarus)
    11Ein Freund aus Köln, der vor kurzer Zeit mit einem Erasmus-Stipendium in Vilnius studiert hat. (Litauen)
    12Joachim Gauck, auch ohne politische Position (Belgien)
    13Sophie Scholl. Denn sie zeigt allen Menschen, dass Widerstand gegen Unterdrückung immer Sinn macht. (Ungarn)
    14Dieter Bohlen (Slowenien)
    15Angela Merkel. Sie ist ein Vorbild für jede Frau. (Türkei)
    16Meine Freundin (Großbritannien)
    17Tot oder noch lebendig? Schon gut! Wolfgang Schäuble. (Spanien)
    18Als Soziologiestudent muss ich wohl sagen: Karl Marx (Finnland)
    19Pumuckl (Griechenland)

    2. Welches ist für Sie das beste Buch in deutscher Sprache?

    1Tommy Jauds Vollidiot - weil es das einzige Buch ist, das ich gelesen habe. Eigentlich sollte ich mehr lesen! (Finnland)
    2Langenscheidt Wörterbuch. Ohne dieses Buch würde ich andere deutsche Bücher nicht verstehen (Belarus)
    3Oh wie schön ist Panama (Großbritannien)
    4Patrick Süskind ist mein Lieblingsschriftsteller, von dem ich alle Bücher gelesen habe. Eine Perle aus Deutschland. (Litauen)
    5Jetzt helfe ich mir selbst - BMW-E21 (Ungarn)
    6Pünktchen und Anton - Lügen, Intrigen, Geheimnisse… Ein nettes Buch (Lettland)
    7Der Struwwelpeter (Slowenien)
    8Antennen: Anleitung zum Selbstbau (Estland)
    9Meine ersten 100 deutschen Wörter (Ungarn)
    10Ganz klar: Grimms Märchen, denn die kennt auch im 21. Jahrhundert noch jedes Kind (Lettland)

    3. Welcher ist für Sie der beste deutsche Film?

    1Good Bye, Lenin! Die Zeit habe ich miterlebt, es war so! (Lettland)
    2Der Untergang: Eine hervorragende, tiefgehende Analyse der Gemütslage der Deutschen (Finnland)
    3Nach dem Film "Keinohrhasen" hatte ich zum ersten Mal den Wunsch, nach Deutschland zu fahren. (Belarus)
    4Im Juli, weil die Hauptfiguren durch Budapest fahren (Ungarn)
    5Barfuß - Für alle, die endlich mal wissen wollen, warum wir überhaupt leben (Polen)
    6Die Legende von Paul und Paula (Großbritannien)
    7Der Himmel über Berlin, aus sentimentalen Gründen (Spanien)
    8Nosferatu - Der Schreck war einfach fantastisch! (Polen)
    9Das Video meiner Nichte (Italien)
    10Good Bye Lenin, denn der Schauspieler ist halb Katalane, halb Deutscher: Der perfekte Mann! (Spanien)
    11Lola rennt: 2 Personen, 20 Minuten... und Dutzende von Schicksalen, die sie verändert haben. Die Augenblicke sind so wichtig! (Belarus)

    4. Welches ist für Sie das schönste deutsche Musikstück (egal welche Musikrichtung)?

    1Die Melodie von Heidi (Türkei)
    2Das Lied der Deutschen (Estland)
    3Spider Murphy Gang: Skandal um Rosie (Belgien)
    4Beethoven in der Interpretation von Anne-Sophie Mutter. Wie gern würde ich das live hören! (Belarus)
    5Höhner: Viva Colonia! (Ungarn)
    6Hänschen Klein (Großbritannien)
    7Der Schuhplattler (Spanien)
    8Bach, Toccata und Fuge d-Moll. Dank dem Stück habe ich die Bestnote bei meiner Abschlußprüfung in der Musikschule bekommen. (Belarus)
    9Schnappi, das kleine Krokodil (Slowenien)
    10Am schönsten finde ich den Glockenklang der Kühe in den Alpen. (Litauen)
    11Was machst du mit dem Knie, lieber Hans? (Spanien)
    12Die Scorpions: Wind of Change. Dieses Lied erzählt vom wichtigsten Ereigniss für die Deutschen, der Wiedervereinigung (Lettland)
    13Xavier Naidoo: Alles kann besser werden. Das Lied hat mir viel Kraft und Hoffnung nach meiner Gehirnoperation gegeben (Polen)
    14Grüne Maja (= Grönemeyer) (Polen)
    15Matthias Reim: Verdammt, ich lieb`dich (Belgien)
    16Comedian Harmonists: Ich wollt' ich wär' ein Huhn (Lettland)

    5. Welches ist für Sie das bedeutendste deutsche Bauwerk?

    1Die Marienkirche in Lübeck. Sie demonstriert Lübecks Macht im Nordeuropa des Mittelalters. (Finnland)
    2Jede Bierstube (Ungarn)
    3Dieses lange Haus auf dieser Insel… Rügen? (Finnland)
    4Der Kölner Dom - ständig in Reparatur (Polen)
    5Schloss Neuschwanstein, jedoch steht die Landschaft dem Bauwerk in nichts nach (Spanien)
    6Fachwerkhäuser (Großbritannien)
    7Die Autobahn (Slowenien)
    8Alexanderplatz. Ich mag, dass es in Deutschland einen Platz mit meinem Namen gibt (Belarus)
    9Der Wiederaufbau seit 1945 in seiner Gesamtheit (Spanien)
    10Bauwerke von Hundertwasser, z.B. die Waldspirale (Lettland)
    11Das Porsche-Museum in Stuttgart (Slowenien)
    12Schloss Neuschwanstein. Schon seit meiner Kindheit stelle ich mir so die Schlösser im Märchen vor (Lettland)
    13Die Kölner Kräne (Ungarn)
    14Das Hexenhäuschen der Gebrüder Grimm (Italien)
    15Alles Alte, Ehrwürdige. Und von den Neueren: "Tropical Islands" (Finnland)
    16Der Himmel über Berlin (Italien)
    17Ich möchte sagen: Neuschwanstein oder Kölner Dom, aber die Berliner Mauer finde ich leider wichtiger (Polen)
    18Das Sony Center in Berlin (Lettland)

    6. Welche ist für Sie die wichtigste Erfindung aus Deutschland?

    1Die Currywurst! (Griechenland)
    2Mettbrötchen (Großbritannien)
    3Die Deutschen (Italien)
    4Zwar ist das Tragen von Sandalen mit Socken bereits ein gewisser Höhepunkt, aber der Buchdruck von Gutenberg geht über alles (Spanien)
    5Marxismus (Belarus)
    6Eindeutig: der Dübel (Lettland)
    7Nivea-Creme (Polen)
    8Die Frankfurter Buchmesse (Spanien)
    9Begriffe wie "Sehnsucht", "Zeitgeist", "Weltschmerz", "Schadenfreude" (Türkei)
    10Atomenergie (Belgien)
    11Strandkörbe (Tschechien)
    12Gummibärchen (Lettland)
    13Die Dauerwelle (Spanien)
    14Wegen meiner Liebe zu Büchern sage ich: Der Buchdruck (Finnland)
    15Die Mitfahrgelegenheit (Spanien)
    16Teebeutel (Belgien)
    17Der Bierkrug, der ein neues Bier bestellt, wenn er ausgetrunken wurde (Ungarn)
    18Deutsche Propaganda (Estland)
    19Elf-Meter-Schießen (Slowenien)
    20Adidas-Schuhe (Polen)
    21Die Haushaltstechnik von Bosch. Ich glaube, die meisten Frauen werden mir zustimmen (Belarus)
    22Kindergarten (Großbritannien)
    23Weiße Socken in Sandalen (Italien)
    24Das von hinten zu ladende Gewehr. Nur von dieser Erfindung weiß ich, dass sie eine deutsche ist (Ungarn)
    25Der Euro (Belarus)

    7. Welches ist das bedeutendste historische Ereignis, das Sie mit Deutschland verbinden?

    1Die Wahl von Joseph Ratzinger zum Papst (Polen)
    21919: Erstmaliges aktives und passives Wahlrecht für Frauen (Ungarn)
    3Der Sieg Italiens in Berlin bei der WM 2006 (Italien)
    4Die 68er (Lettland)
    5Schlacht beim Teutoburger Wald (Belgien)
    6Eurovision 2010: Lena! (Türkei)
    7Das Wunder von Bern (Tschechien)
    8Der Fall der Berliner Mauer, darüber habe ich meinen Abituraufsatz geschrieben (Finnland)
    9Meine Heirat mit einem Deutschen (Portugal)
    10Der Beitritt meines Landes zur EU dank der Unterstützung Deutschlands (Polen)
    11Der Vorschlag von Clara Zetkin, den internationalen Frauentag zu feiern (Belarus)
    12Leider: Der 2. Weltkrieg (Finnland)
    13Das Oktoberfest (Ungarn)
    14Kniefall von Willi Brandt in Warschau 1970 (Türkei)

    8. Wer ist für Sie die/der bedeutendste deutsche Sportler(in)?

    1Der Speerwerfer Uwe Hohn: Ob gedopt oder nicht, 104,8 Meter ist einfach unfassbar! (Finnland)
    2Die Mannschaft der WM 1954 (Italien)
    3Franz Beckenbauer, DER KAISER! (Griechenland)
    4Der Schreck der finnischen Eishockeyspieler: Kühnhackl (Finnland)
    5SCH(nell)U(nd)M(unter), ACH ER! (Belarus)
    6Emanuel Lasker, bisher einziger deutscher Schachweltmeister (Spanien)
    7Oliver Kahn - der ewige Hüter (Polen)
    8Fußball-WM 2010: Paul, der Krake (Belgien)
    9Die Spielerinnen der deutschen Frauenfußballmannschaft (Polen)
    10Ein Sportler kann nicht wirklich wichtig sein (Frankreich)
    11Zweifellos Stefan Raab, egal was die anderen sagen! (Lettland)
    12Alle Sportler, die bei den Olympischen Spielen 1936 nicht teilnehmen durften (Türkei)
    13Arnold Schwarzenegger (Großbritannien)
    14Die Biathleten und ihre fanatischen Fans in Ruhpolding und Oberhof (Ungarn)
    15Katarina Witt - für die Klasse, Eleganz und Leistung (Polen)
    16Ich habe zuviel Thomas Bernhard gelesen, um auf diese Frage antworten zu können (Italien)

    9. Was gefällt Ihnen überhaupt nicht an Deutschland?

    1Dass Deutschland so weit entfernt von meiner Heimat liegt (Griechenland)
    2Dass Romantik für die Deutschen ein Fremdwort ist (Ungarn)
    3Birkenstock, FKK und Wurstwaren zum Frühstück (Frankreich)
    4Die deutsche Grammatik (Lettland)
    5Ich kann mein Deutsch nie anwenden, weil alle so gerne Englisch sprechen (Großbritannien)
    6Undeutliche Aussprache der Straßenbahnfahrer in München (Tschechien)
    7Neue Rechtschreibung (Belarus)
    8Gartenzwerge (Slowenien)
    9Die Autobahnen - aber es ist aus Neid! (Polen)
    10Dass die Deutschen nicht mehr richtiges Deutsch sprechen, ihre Kultur nicht schätzen (Spanien)
    11Die Bürokratie, besonders am Hamburger Flughafen (Finnland)
    12Die Popularität von David Hasselhof in Deutschland (Großbritannien)
    13Der Begriff "Rabenmutter" (Belgien)
    14Zu viel Bäckereien: Die sind verlockend, aber nicht gut für die Figur (Estland)
    15Dass es den deutschen Männern schwer fällt, ihre romantischen Gefühle auszudrücken (Spanien)
    16Warum muss in der deutschen Sprache zwischen männlich, sächlich und weiblich unterschieden werden? (Finnland)
    17Die Tendenz immer häufiger und immer mehr "Denglisch" zu sprechen (Litauen)
    18Schlechtes Englisch der Bahnmitarbeiter (Polen)
    19Die Deutschen haben nicht durchgesetzt, dass Deutsch eine EU-Amtssprache auf dem Niveau wie Englisch ist. (Tschechien)
    20Krefeld (Frankreich)
    21Nacktheit in der Sauna (Ungarn)
    22BILD-Zeitung (Belgien)
    23Dass alle deutschen Männer 1,90 m groß sind (Türkei)
    24Die Schallwände der Autobahnen verbergen die Schönheit Deutschlands (Litauen)
    25Atomkraftwerke (Lettland)
    26Nichts (Portugal)
    27Dass die meisten Erfrischungsgetränke Kohlensäure enthalten (Spanien)
    28Dass man in Deutschland wenig über Belarus weiß (Belaurs)
    29Ordnung muss sein!? (Finnland)
    30Zu wenig Fußgängerüberwege (Estland)
    31Nicht dort zu leben (Italien)
    32Brezeln. Da übertreiben sie es definitiv mit dem Salz (Spanien)
    33Unbegrenzte Geschwindigkeit auf den Autobahnen (Belgien)
    34Sychronisation. Die Stimmen sind integrale Bestandteile der Schauspielkunst! (Griechenland)
    35Der Diebstahl Karls IV. (Tschechien)
    36Kaffee, kalorienreiche Salate und TV-Programme voll mit Vaterschaftstests (Spanien)
    37Die Vergangenheit spiegelt sich im Verhalten der Menschen wider (Portugal)
    38Dass die deutsche Nationalmannschaft in der Fußball-WM England geschlagen hat (Großbritannien)
    39"Es ist strengstens verboten, ..." (Litauen)
    40Es könnte ruhig ein etwas wärmeres Klima herrschen (Lettland)
    41Vor dem Mülleimer muss ich lange überlegen: Was wohin? Aber das ist meine eigene Schwäche… (Ungarn)
    42Wenn man liebt, bemerkt man keine Nachteile (Belarus)
    43Viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als ihre eigene Familie (Polen)
    44Seine Zukunft (Italien)
    45Die Tatsache, dass ich das Land noch nicht besuchen konnte, weil es zu teuer ist (Portugal)
    46Der bestimmte Artikel (Slowenien)

    10. Was gefällt Ihnen am besten an Deutschland?

    1Feierabend - schon als Wort herrlich (Finnland)
    2Man kann sich auf die Deutschen verlassen (Frankreich)
    3Geranien am Fenster (Tschechien)
    4Die Mentalität: zuverlässig, tolerant, offen (Lettland)
    5 Leute, die nicht den Satz "Alles ist hier so teuer" wiederholen (Finnland)
    6Dass die Deutschen die Ampeln beachten (Spanien)
    7In Deutschland riecht die Luft nach meinen Träumen! (Belarus)
    8Das Umweltbewusstsein (Belgien)
    9Deutschland ist anders, als wäre es immer geschniegelt und gestriegelt. (Litauen)
    10Die Fahrradwege (Türkei)
    11Regelmäßige Verben (Tschechien)
    12Mir gefällt am besten das "R", dass die Deutschen so schön rollen (Estland)
    13Mein dort gelebtes Leben (Italien)
    14Bei Sonnenschein grillt das ganze Land in den Parks (Ungarn)
    15Die Ehrlichkeit, die manchmal verletzend sein kann (Portugal)
    16Deutsche Frauen (Großbritannien)
    17Das Haus Schwarzenberg in der Rosenthalerstraße in Berlin (Spanien)
    18Die Deutsche Bahn (Slowenien)
    19Die Lust seiner Menschen, Sachen zu verbessern. Großartige Ingenieure. (Spanien)
    20Frauenparkplätze (Belgien)
    21Menschenrechte (Türkei)
    22Die Fähigkeit gemeinsam für eine Sache einzutreten (Portugal)
    23Obwohl Deutschland den 2. Weltkrieg verloren hat, ist es jetzt der mächtigste Staat in Europa. (Litauen)
    24Wurst (Großbritannien)
    25Der bohemische Lebensstil vieler Deutscher (Spanien)
    26Die Autos halten am Zebrastreifen (Polen)
    27Weihnachtsmärkte (Lettland)
    28Berlin! Berlin! Berlin! (Griechenland)
    29Eine Frau als Kanzlerin (Tschechien)
    30Die geistige Tiefe (Türkei)
    31Stauseen (Belgien)
    32Meine Deutschlehrerin natürlich (Italien)
    33Die Ordnung, die selbst in der Sprache zum Ausdruck kommt (Belarus)
    34Ein Bier begleitet von einer Brezel (Spanien)
    35In Deutschland heißt "Nein" "Nein" (Türkei)
    36Marzipan (Polen)
    37Die umweltfreundliche Politik (Frankreich)
    38Die Deutschen sind - im Gegensatz zu uns Finnen - nicht so zurückhaltend (Finnland)
    39Der Kaffee-Kuchen-Moment (Frankreich)
    40Meine Frau (Ungarn)