Elke Schmitter


Geboren 1961 in Krefeld/Niederrhein


1980 - 1991 Studium der Philosophie in München; anschließend Anstellung im Lektorat des Fischer Verlags und im Feuilleton der "taz"

1992 - 1994 Chefredakteurin der "taz"

1994 - 2000 Kulturjournalistin und Literaturkritikerin u.a. für "Die Zeit" und die "Süddeutsche Zeitung"

2000 Niederrheinischer Literaturpreis der Stadt Krefeld

2001 Stipendium des Deutschen Literaturfonds, Darmstadt

seit 2001 Redakteurin beim "Spiegel"

  lebt in Hamburg

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur
Link-Tipps