Jan Costin Wagner


geboren am 13. Oktober 1972 in Langen (Hessen)


Studium der Literaturwissenschaft und Geschichte an der Universität Frankfurt am Main

2002 Marlowe-Preis für den Debütroman Nachtfahrt

2003 Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats im Literarischen Colloquium Berlin

2008 Nominierung für den Los Angeles Times Book Prize für die amerikanische Ausgabe von Eismond

2008 Deutscher Krimipreis (3. Platz) für Das Schweigen

lebt mit seiner finnischen Ehefrau und Künstlerin Niina Wagner bei Frankfurt am Main

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur
Link-Tipps