Feridun Zaimoglu

Geboren am 4. Dezember 1964 in Bolu/Türkei


1974 Umzug nach Deutschland

1985 Studium der Humanmedizin und Kunst in Kiel

1998 Drehbuchpreis des Landes Schleswig-Holstein

2003 Preis der Jury beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt

2004 Gastprofessur an der Freien Universität Berlin

2005 Adelbert-von-Chamisso-Preis; Stipendium der Villa Massimo in Rom

2007 Hebbel-Preis; Dozent an der Universität Tübingen im Rahmen der Tübinger Poetik-Dozentur

lebt als Schriftsteller, Theaterautor und Journalist in Kiel

Bücher, über die man spricht

Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur
Link-Tipps