Kulturjournalismus

    Gonçalo-Tavares; Copyright: Teresa Sá

    Das verdoppelte Außen – einige Anmerkungen zur Fantasie

    Der portugiesische Schriftsteller Gonçalo M. Tavares, Teilnehmer des Cult-Kongresses für Kulturjournalismus in São Paulo, fragt sich, „was es bedeutet, ein Bild zu sehen“, und denkt über den „Platz der Fantasie“ in der heutigen Gesellschaft nach.Mehr ...
    Erfolgreicher denn je: Die Wochenzeitung „Die Zeit“. Foto: © DIE ZEIT

    „Die Zeit“ – Erfolg mit Qualität

    Ausführliche Artikel, geschliffene Sprache und eine vielfältige Kulturberichterstattung bilden seit 1946 den Markenkern der liberalen Wochenzeitung „Die Zeit“. Im letzten Jahrzehnt war sie mit dieser Mischung erfolgreicher denn je.Mehr ...
    Regisseur Thomas Ostermeier. Foto: © Paolo Pellegrin

    Erbarmungslose Menschenkunde – Das Theater des Thomas Ostermeier

    Der Chef der Berliner Schaubühne zählt zu den international gefragten deutschen Regisseuren – im eigenen Land ist sein psychologisch präzises Theater hingegen umstritten.Mehr ...
    © Torb2 – Fototolia.com

    Kultur, ein Kunststück

    Debattenjournalismus statt Rezensionsfeuilleton: In diesem Definitionswandel befinden sich die deutschen Kulturredaktionen.Mehr ...

    Gesellschaft in Deutschland

    Artikel und Links zu ausgewählten Themen

    Weltstadt – who creates the city?

    Initiativen und Projekte der Goethe-Institute weltweit: Thema von Weltstadt ist die Stadtentwicklung, Akteure sind die Bewohner selbst – sie gestalten ihre Stadt.

    Deutschland + Brasilien 2013-2014

    Unter dem Motto „Wo Ideen sich verbinden“ will die Initiative die gute Partnerschaft zwischen beiden Ländern vertiefen und ausbauen.

    EURAXESS: Alexander von Humboldt-Stiftung

    Informations- und Beratungsstelle für international mobile Forscherinnen und Forscher.