Comics



José Aguiar José Aguiar
ist ein preisgekrönter Comiczeichner, dessen Werke in Frankreich und Brasilien veröffentlicht wurden. Er ist Autor der Comicstrips „Folheteen“, und „Nada Com Coisa Alguma“ sowie Kurator und Mitbegründer des Internationalen Comicfestivals von Curitiba (Gibicon) und Cena HQ. Im Jahre 2013 veröffentlichte er die Werke „Folheteen – direto ao ponto“ und „Reisetagebuch – Uma viagem ilustrada pela Alemanha“. Er fungierte als Koordinator des Projekts „Osmose – Brasilien und Deutschland als Comic“.

zurück zur Übersicht

    Beilage der taz zur WM in Brasilien

    Essays von Luiz Ruffato, Torero und Rogério Pereira.

    Dribles Literários

    Broschüre (PDF, 3,1 MB)
    Flyer (PDF, 1,5 MB)

    Grüsse an die Fans in Brasilien

    Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie viel Brasilien in uns steckt.