Kontakt

Lisez l’Europe ist ein Zusammenschluss mehrerer europäischer Länder zur Förderung zeitgenössischer europäischer Literatur in Montréal. Lisez l’Europe wurde 2005 unter dem Namen Europe(a) gegründet und sieht sich als Ort, der verschiedene Strömungen der Literatur aus europäischen Ländern zusammen bringt. Es handelt sich hierbei ebenfalls um einen Treffpunkt von Lesern, Autoren und Verlagen aus Québec.

Im Laufe der Jahre hat Lisez l’Europe den hiesigen Lesern ermöglicht, zahlreiche europäische Autoren, die im Rahmen des Salon du Livre de Montréal, des Festival international de la littérature de Montréal (FIL) sowie des Festival Métropolis Bleu eingeladen wurden, kennen zu lernen.

Lisez l’Europe hat außerdem einen Lesezirkel hervorgebracht. Dieser versammelt sich jeden Monat in einem anderen kulturellen Institut in Montréal, um über einen zeitgenössischen europäischen Roman zu sprechen.

    Marie-Pierre Poulin

    Koordinatorin - Lisez l'Europe
    Leiterin - Information & Bibliothek - Goethe-Institut Montréal

    1626, boul. St-Laurent, Suite 100
    Montréal, Québec, H2X 2T1
    Kanada 
    Tel: +1 514 4990159 #105
    Fax: +1 514 4990905
    Navigationssymbollisezleurope@montreal.goethe.org