Goethe-Guerilla

© Goethe-Institut Belgrad
© Goethe-Institut

Wer sind die Goethe-Guerillas?

Die Definition für den Begriff ‚Guerilla‘ ist vielfältig, selten eindeutig und seit Neuestem um eine Facette reicher. Für gewöhnlich wird mit Guerilla das Mitglied einer (bewaffneten) Gruppe, die sich gegen die Regeln und das Selbstverständnis der Masse auflehnt, bezeichnet. In unserer Region gibt es zudem ‚Urban Guerillas‘ – Aktivisten wie Graffiti-Künstler oder Skater, die versuchen kreativ und unabhängig auf die Gesellschaft einzuwirken. Mehr ...
    © Goethe-Institut

    Geschichte

    40 Jahre Goethe-Institut Belgrad und der Beschluss aktive und interessierte junge Leute aus Serbien an der Programmgestaltung zu beteiligen.
    Mehr...
      © Goethe-Institut
      © Goethe-Institut

      Stadt – das gemeinsame Thema

      Ein Ort mit tausend Gesichtern und das Zuhause der urbanen Gesellschaft. Die Gelegenheit, das Unvereinbare zu vereinen.
      Mehr ...
        © www.colourbox.com

        Aus eigener Sicht

        Schwerpunkt der Arbeit der Goethe-Guerilla ist die Auseinandersetzung mit deutscher Kultur, Gesellschaft und Sprache sowie zeitgenössischer Kunst.
        Mehr ...
          © Goethe-Institut Belgrad

          Warum ich ...

          Was bedeutet es für dich, ein Mitglied der Goethe-Guerillas zu sein?
          Mehr ...