2008

Das literarische Programm "Das Buch" fand am 25. und 26.4. 2008 zum zweiten Mal im Rahmen der Prager Buchmesse "Svět knihy" statt. Die Veranstaltung stellte die deutschsprachige Literatur in ihrer ganzen Vielfalt vor. Das Programm mit Lesungen und Präsentationen war eine Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit Autoren und ihren aktuellen Texten.

Annette Pehnt Jaromír Konečný Matthias Mander Christine Teichmann
Franz Hohler Buchmesse Prag Ilija Trojanow Uwe Timm
Reibeisen/Zeitschriftenpräsentation Urzidil und Peroutka / Buchpräsentation Joachim G. Hammer Judith Hermann

Es lasen:

Joachim Gunter Hammer (A), Judith Hermann (D), Franz Hohler (CH), Jaromir Konečný (D), Mathias Mander (A), Annette Pehnt (D), Christine Teichmann (A), Uwe Timm (D) und Ilija Trojanow (D).

Außerdem wurden das Buch von Johannes Urzidil und Ferdinand Peroutka: "Über die tschechische und deutsche Kultur" und die österreichische Literaturzeitschrift Reibeisen präsentiert.

Der Kreis der beteiligten Institutionen hat sich im Vergleich zum Vorjahr erweitert. Neben dem Goethe-Institut Prag, dem Österreichischen Kulturforum Prag, der Stiftung ProHelvetia und der Schweizerischen Botschaft beteiligen sich 2008 auch das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren und die Leipziger Buchmesse an diesem Projekt.

    Facebook

    Österreichisches Kulturforum Prag auf Facebook

    Facebook

    Goethe-Institut Prag auf Facebook
    Link-Tipps