Programm

Das Mädchen vom Änziloch

Schweiz 2016, 87 min.
Regie: Alice Schmid
Mitwirkende: Laura Röösli, Thom Straumann

Sprache: Deutsch / Untertitel: Englisch, Tschechisch
Das Mädchen von Änziloch © Ciné A Trailer


Das Änziloch ist ein geheimnisvoller abgelegener Talkessel in den Schweizer Alpen. Der Ort ist ein Mysterium, umgeben von Sagen von jungen verbannten Mädchen und von einer zornigen Tochter, die ihren Vater mit einem Stein erschlug. Die 12-jährige Laura ist die einzige Tochter einer großen Bauernfamilie und mit ihren Träumen, Ängsten und ihrem Tagebuch allein, bis eines Tages ein Junge aus der Stadt zur Erntehilfe kommt. Mit ihm kann sie endlich ihre Fantasien über das sagen umwobene Änziloch teilen, eine tiefe Felsschlucht, in die sich niemand traut. Doch ergründen muss sie es selbst.


Ein intimer Film über Zweifel, Hoffnungen und über die Selbstfindung eines Mädchens, das von allen unterschätzt wird.

Bilder von unwirklicher Schönheit und ein bemerkenswert souverän agierendes Protagonistenpaar.
NZZ

Ort Datum Uhrzeit
Prag
Kino Atlas
Sa, 21.10.2017 16:00
Online Tickets
Links zum Thema

Film in Deutschland

Artikel und Links zu ausgewählten Themen