Programm

Siebzehn

Österreich 2017, 104 min.
Regie: Monja Art
Darsteller: Elisabeth Wabitsch, Anaelle Dézsy, Alexandra Schmidt, Christopher Schärf

Sprache: Deutsch / Untertitel: Englisch, Tschechisch
Siebzehn © Orbrock Filmproduktion Trailer


Die letzten Wochen vor den Sommerferien, irgendwo in Niederösterreich. Die 17-jährige Internatsschülerin Paula ist heimlich in ihre Freundin Charlotte verliebt, doch die ist mit Michael zusammen. Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, lässt sich Paula auf ihren Schulfreund Tim ein, und ahnt nicht, dass auch Charlotte oft an sie denkt. Außerdem wird sie von der zügellosen Lilli permanent provoziert, Grenzen zu überschreiten. Paula muss sich entscheiden, ob sie ihren eigenen Gefühlen folgt oder denen der anderen…

Zwischen diskreter Dokumentation und behutsamer Inszenierung erzählt Monja Art vom Teenagersein in der Provinz als Achterbahnfahrt der Gefühle. Schon für ihr Skript bekam sie den Carl Mayer Drehbuchpreis; das Spielfilmdebüt gewann 2017 mit dem Max-Ophüls-Preisdie wichtigste Auszeichnung des jungen deutschsprachigen Kinos.

Ein Film-Wunder!
Rolling Stone


Ort Datum Uhrzeit
Prag
Kino Lucerna
Do, 19.10.2017 18:15
Online Tickets
Brno
B. Bakala Saal
Mi, 1.11.2017 18:00
Online Tickets
Links zum Thema

Film in Deutschland

Artikel und Links zu ausgewählten Themen