Programm

Metropolis

Deutschland 1927, 150 min.
Regie: Fritz Lang
Darsteller: Brigitte Helm, Alfred Abelle, Gustav Fröhlich, Rudolf Klein-Rogge, Fritz Rasp, Theodor Loos

Sprache: Stummfilm mit Livemusik Metropolis © Murnau Stiftung


Im Jahre 2027 brechen in der Stadt der Zukunft Unruhen aus, zwischen unzufriedenen Arbeitern und der reichen Oberschicht, die es sich gutgehen lässt. Freder, Sohn des Herrschers, lernt die unmenschlichen Bedingungen, dank derer die Stadt seines Vaters funktioniert, am eigenen Leib kennen und verliebt sich in Marie, die den Arbeitern von einer besseren Welt erzählt. Zerfällt die Stadt wie der Turm von Babel, oder kommt es zur Versöhnung?

Der Kultstummfilm Metropolis des berühmten Regisseurs Fritz Lang war einer der ersten Science-Fiction-Filme überhaupt. Die futuristische Metropole diente zahlreichen Künstlern als unerschöpfliche Ideen- und Inspirationsquelle. Zu seinem 90-jährigen Bestehen zeigen wir den Film von einer restaurierten Kopie, begleitet von Live-Musik der Gruppe FORMA

Die Musik von Forma läuft zum Film wie eine gut geölte Maschine!
Fulmoonzine

Ort Datum Uhrzeit
Prag
Stadtbibliothek
Do, 19.10.2017 19:30
Online Tickets
Brünn
B. Bakala Saal
Mi, 18.10.2017 19:30
Online Tickets
Links zum Thema

Film in Deutschland

Artikel und Links zu ausgewählten Themen