Soll und Haben

Es gilt als ausgemachte Sache, dass Geld die Welt regiert. Die scheinbar selbstverständliche Übereinkunft über den Wert der Münzen und Scheine in unserer Tasche oder der Zahlen auf unseren Kontoauszügen bestimmt unsere gesellschaftlichen Verhältnisse. Sie bedingt ein System aus Abhängigkeiten, das kaum jemand mehr in seiner Gänze durchschaut. Geld ist für viele zum Wert an sich geworden. Ist Geld also etwa gut oder gar böse? Und wer entscheidet das?

Mehr ...