Redaktion

Redaktion

Patrick Hamouz

Patrick Hamouz

Mag Katzen lieber als Hunde. Und keine Tomaten. Wenn es jádu nicht gäbe, würde Patrick vermutlich Currywurst nach Tschechien importieren und eingelegten Hermelín nach Deutschland exportieren. Dann doch lieber jádu… Denn vermutlich fehlt ihm für den Einstieg ins Gastronomiegewerbe das Unternehmergen. Mehr...
Mehr ...

Tereza Semotamová

Tereza Semotamová

Mit siebzehn ist Tereza nach Österreich zum Bodensee gefahren um als Kindermädchen auf den zweijährigen Julian aufzupassen. Ihr Deutsch war damals so passiv, dass sie nicht mal „Es freut mich sehr“ sagen konnte. Mittlerweile schreibt sie Hörspiele und Kolumnen und übersetzt deutschsprachige Belletristik. Und arbeitet für jádu! Mehr...
Mehr ...



Autoren

Sandro Abbate

Sandro Abbate

Sandro ist Halbitaliener und somit in einem bikulturellen Elternhaus aufgewachsen. Seit jeher interessiert er sich für den Austausch von Kulturen und ist davon überzeugt, dass eine weltoffene Haltung nur Vorteile bringt. Das ist auch ein Grund, warum er für jádu schreibt. Mehr...
Mehr ...

Sabir Agalarov

Sabir Agalarov

In der Kulturszene von Brno (Brünn) ist Sabir auch bekannt als Ninja. Den Spitznamen erhielt er nicht nur, weil er ein Liebhaber der Kampfkunst ist, sondern auch weil er ein leidenschaftlicher Hörer fast aller Künstler des Labels Ninja Tune ist. Er hat die schwarze Katze Naya und die beiden getigerten Kater Vasja und Gusja. So wie die schwarze Katze heißt auch sein kleines alternatives Produktionsstudio. Mehr...
Mehr ...

Lucie Barbapostolosová

Lucie Barbapostolosová

An der Palacký Universität in Olomouc hat sie ihren Doktor in Linguistik gemacht. Ihr Spezialgebiet sind die Pragma- und Psycholinguistik und die Analyse von Massenmedien. Dazu studierte sie auch in Wien. Beim meistgehörten Radio der Region Olomouc Rádio Haná konnte sie sieben Jahre lang als Moderatorin in die Welt der Medien eintauchen. Mehr...
Mehr ...

Isabelle Daniel

Isabelle Daniel

Isabelle Daniel weiß, was Franz Kafka meinte, als er Prag einmal als Mütterchen mit Krallen beschrieben hat. Seit sie ein Semester in der tschechischen Hauptstadt verbracht hat, fühlt sie sich dort fast so zu Hause wie in ihrer Wahlheimat Berlin. Mehr...
Mehr ...

Ester Dobiášová

Ester Dobiášová

Ester bewegt sich seit 1993 auf der Welt. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt sie vermutlich eine Geschichte, schaut einen Film oder erkundet mit dem Fotoapparat in der Hand ihre Umgebung und die Fremde. Mehr...
Mehr ...

Barbora Drachovská

Barbora Drachovská

Barbora Drachovská stammt aus dem malerischen Třeboň in Südböhmen, wohnt aber wegen ihres Studiums an der Masaryk-Universität bereits seit 2006 in Brno (Brünn), wo sie Medienwissenschaft und Journalismus studierte . Bereits während des Studiums sammelte sie Arbeitserfahrung in den Medien. Seit einem halben Jahr versucht sie, ihre Deutsch-Kenntnisse wieder aufzufrischen, der Impuls dazu war die Zusammenarbeit mit dem Magazin jádu. Mehr...
Mehr ...

Petra Fujdlová

Petra Fujdlová

Petra konnte sich nicht vorstellen, sich für eine einzige Richtung entscheiden zu müssen, die sie am meisten interessiert. Und so ist sie bis heute eine aufmerksame Beobachterin. Ihre größte Leidenschaft ist aber der Film. Sie begann als Filmvorführerin im städtischen Kino. Und bis heute gestaltet sie das Programm für den Filmklub in Jihlava. Auch das führte sie zum Journalistik-Studium an der Palacký Universität in Olomouc, wo sie außerdem für Medien- und Filmwissenschaften eingeschrieben ist. Mehr...
Mehr ...

Lara Hampe

Lara Hampe

Lara kommt aus München und wollte nach dem Abitur so schnell wie möglich von dort weg. Eine kleine Weile ist sie aber noch geblieben, um beim Bayerischen Rundfunk zu lernen, wie man „launige Teaser“ schreibt – das klang erst mal nach herumhüpfenden Hunden. Schnell ging es dann weiter nach Paris, wo sie beim Europäischen Magazin cafébabel mitgearbeitet hat. Wirklich gepackt hat sie der Journalismus nach einem Istanbul-Aufenthalt und den dortigen Protesten. Mehr...
Mehr ...

Franziska Herz

Franziska Herz

Gerade noch so als DDR-Kind geboren, verbrachte Franziska die ersten 19 Lebensjahre in Sachsen. Neben Singen, Tanzen und Hockeyspielen machte sie ihr Abitur und nach einem Jahr als Praktikantin am Theater verließ sie die Heimat, um fremde Kulturen zu entdecken. Mehr...
Mehr ...

Zuzana Horáková

Zuzana Horáková

Katzen machen Zuzana glücklich, ebenso die Leute um sie herum, die Vysočina (wo sie herkommt), die Arctic Monkeys , Milan Kundera und Robert Fulghum. Vor Kurzem hat sie das Gärtnern als herrvorragende Methode zum produktiven Prokrastinieren entdeckt. Unter der Woche studiert Zuzana Englisch und Gesellschaftswissenschaften in České Budějovice. Wenn sie Zeit hat sogar Französisch, aber zunächst müssen die Beete vom Unkraut befreit werden! Mehr...
Mehr ...

Martin Melichar

Martin Melichar

In Jablonec nad Nisou geboren, zog Martin 1991 mit der Familie ins deutsche Pforzheim, das für sein Uhrmacherhandwerk bekannt ist. Hier ging er zur Grundschule. Nach sechs Jahren kehrte er in die Tschechische Republik zurück. Die Deutschen bewundert er hauptsächlich für ihre Genauigkeit, Ehrlichkeit und Direktheit. Die Begrüßungsformel „Hallo, wie geht es dir?“ empfindet er als Zeichen aufrichtigen Interesses. Mehr...
Mehr ...

Matthias Mischo

Matthias Mischo

Aufgewachsen ist Matthias Mischo am Mittelrhein, wo sich der mächtige Fluss zwischen zahlreichen Burgen und steilen Weinhängen seinen Weg unaufhaltsam gen Norden bahnt. Nach einem Germanistik- und Geschichts-Studium an der Universität Bonn folgte er jedoch nicht der Strömung des Rheins, sondern seiner persönlichen Eingebung – und absolvierte seinen Master in Journalistik an der Universität Leipzig. Mehr...
Mehr ...

Eva Pelikánová

Eva Pelikánová

Eigentlich wollte sie vom Schreiben leben können, jetzt ist es ihr Hobby. Als Eva ihr Bachelor-Studium der Politologie in Pilsen begann, merkte sie schon im ersten Semester, dass es das Richtige für sie war. Auf jádu kann sie über alles schreiben, was sie bewegt, und es so mit anderen teilen. Die originellen Themen der Teamkollegen von jádu schätzt sie außerdem besonders. Mehr...
Mehr ...

Janika Rehak

Janika Rehak

Janika Rehak wuchs in Norddeutschland auf, trotzdem waren Prag und Karlsbad schon im Kleinkindalter für sie keine böhmischen Dörfer mehr. Von ihrem tschechischen Vater erbte sie nicht nur den Namen, sondern auch eine Schwäche für tschechische Literatur. Mehr...
Mehr ...

Lara Schech

Lara Schech

Bis zu ihrem internationalen Abitur besuchte Lara sieben Schulen in drei Ländern. Ein Jahr Paris, später zwei Jahre Hongkong, wo sie ihre Oberstufe an einem United World College verbrachte. jádu entdeckte sie bei der Suche nach einer neuen Herausforderung. Mehr...
Mehr ...

Magdalena Schluckhuber

Magdalena Schluckhuber

Gebürtige Oberösterreicherin und stolz darauf. Lebt und studiert seit 2008 in Wien. Hat ein abgeschlossenes Bachelor-Studium Journalismus und Medienmanagement an der FH Wien und absolviert dort derzeit das Master-Studium Journalismus und Neue Medien. Studiert auch Slawistik/Bohemistik an der Uni Wien. Mehr...
Mehr ...

Alžběta Šemrová

Alžběta Šemrová

Schon von Kind auf schreibt sie alles Mögliche und Unmögliche auf. Ihr erstes Märchen schrieb sie auf, noch bevor sie zur Schule ging, und seitdem trifft man sie nicht mehr ohne ein dickes Notizbuch und einen Satz Kugelschreiber an. Die Ideen können nämlich zu jeder Zeit an jedem Ort kommen. Mehr...
Mehr ...

Jan Škoda

Jan Škoda

Geboren in Pelhřimov auf der Böhmisch-Mährischen Höhe, verbrachte Jan seine Kindheit und die wilden Jahre im südböhmischen České Budějovice. Dort verlor er auch seine mediale Jungfräulichkeit: erst schrieb er für die Schülerzeitung, später für das Studentenmagazin. Er wurde Mitglied der Lokalredaktion der Tageszeitung Mladá fronta Dnes, für die er als Externer bis heute schreibt. Mehr...
Mehr ...

Klára Unzeitigová

Klára Unzeitigová

Klára studiert an der Wirtschaftsuni VŠE Internationale Politik und Diplomatie. Während des Studiums sammelt sie Arbeitserfahrung in den Bereichen Marketing und PR. Zukünftig würde sie gerne einen eigenen Blog betreiben, wo sie über ihre Eindrücke von Reisen und über das Kennenlernen neuer Kulturen berichten sowie Geschichten von Menschen erzählen möchte. Mehr...
Mehr ...

Magdalena Wagner

Magdalena Wagner

Magdalena kann sich nicht entscheiden. Schon seit Jahren überlegt sie, ob sie lieber Juristin oder Journalistin werden will. Doch sicher ist, dass sie gerne schreibt. Und dass sie Tschechien mag. Weil sie damit beide Vorlieben verbinden kann, arbeitet sie gerne für jádu. Mehr...
Mehr ...

Alice Zoubková

Alice Zoubková

Wenn das, was wir in unserer Kindheit erlebt haben, wirklich unser ganzes Leben beeinflusst, ist Alice der beste Beweis dafür. Schon mit zehn Jahren tauchte sie in die Welt des Journalismus ein und drehte mit ihrer Schwester die vor der Öffentlichkeit streng geheimgehaltene Fernsehsendung ZoZo Šou. Mehr...
Mehr ...
Foto: minka6, CC BY 2.0

Du?!

Auch du kannst bei jádu mitmachen! Du hast Themenvorschläge? Du möchtest schreiben, fotografieren, Videos drehen oder Audiobeiträge gestalten? Schick uns eine E-Mail und erzähl etwas über dich und was dich an einer Mitarbeit reizt!
Mehr ...