Redaktion

Jan Škoda

Foto: © privat

Foto: © privatGeboren in Pelhřimov auf der Böhmisch-Mährischen Höhe, verbrachte Jan seine Jugend im südböhmischen České Budějovice. Dort verlor er auch seine mediale Jungfräulichkeit: erst schrieb er für die Schülerzeitung über Filme, später steuerte er Beiträge für das Studentenmagazin Vedneměsíčník. Er wurde Mitglied der Lokalredaktion der Tageszeitung Mladá fronta Dnes, für die er als Externer bis heute schreibt. Für den Internetserver iDnes.cz leistet er vor allem tagesaktuelle Berichterstattung.

Nach dem Abitur zog Jan nach Prag, um Journalismus zu studieren. 2012 begann er zudem noch ein Produktionsstudium an der Filmhochschule FAMU. Nach einigen Monaten stellte er jedoch fest, dass ihn Tinte und Feder mehr reizen und er gab den Plan Filmemacher zu werden auf. Den ein oder anderen Amateurfilm dreht er trotzdem noch gerne.

Außer für jádu schreibt er als freier Journalist für eine Reihe von Periodika und Internetportalen. Er widmet sich auch der Film- und Festival-PR.