Biografie


Geboren 1960 in Prag


1970 Emigration der Familie infolge der Niederschlagung des Prager Frühlings nach Deutschland

Bis 1996 Kolumnist der Zeitschrift "Tempo"; schrieb die Kolumne „Junges Deutschland“ im Zeit-Magazin;
schreibt in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ die wöchentliche Kolumne Moralische Geschichten

1996 Otto-Stoessl-Preis

1999 Journalistenpreis der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis

2003 Verbot weiterer Verbreitung des Buches „Esra“, wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte.
Das Urteil wurde nach mehreren Prozessen vom Bundesgerichtshof bestätigt

2008 Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel

2012 Würth-Literaturpreis der Universität Tübingen für die Kurzgeschichte Liebe auf israelisch

  lebt in Berlin

Letzte Aktualisierung: Juni 2013

Aktuell

Deutscher Buchpreis 2017

geht an Robert Menasse

Georg-Büchner-Preis 2017

geht an Jan Wagner

Abbas Khider

erhält den Adelbert-von-Chamisso-Preis 2017

Das Buch 11

© Denemarková Radka, cena ML Městská knihovna
Deutschsprachige Literatur auf der Prager Buchmesse „Svět knihy“ 2017