Echter Fortschritt: Das Goethe-Zertifikat B2.

Goethe-Institut
Goethe-Institut
Das Goethe-Zertifikat B2 setzt ein fortgeschrittenes Sprachniveau voraus. Die Prüfung entspricht der vierten Stufe (B2) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.


Sie können nach Bestehen der Prüfung zum Beispiel

  • die Hauptinhalte von konkreten und abstrakten Themen verfolgen und die für Sie relevanten Informationen (zum Beispiel in Radiosendungen) entnehmen
  • eine breite Palette von Texten verstehen, darunter sowohl kürzere Texte (wie etwa Anzeigen) als auch längere, komplexe Sachtexte, Kommentare und Berichte
  • sich schriftlich zu komplexen Sachverhalten klar und strukturiert äußern aber auch fehlerhafte Texte anderer korrigieren
  • klar strukturierte mündliche Darstellungen zu allgemeinen Themen und zu Themen aus eigenen Interessensgebieten abgeben
  • sich aktiv an Diskussionen zu Ihnen bekannten Themen beteiligen, dabei Stellung beziehen und eigene Standpunkte darlegen.

Anerkennung

Die Zertifikate des Goethe-Instituts haben weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und werden von Arbeitgebern und weiterführenden Bildungseinrichtungen in vielen Ländern als Qualifikationsnachweis geschätzt.

Das Goethe-Zertifikat B2 wird in zahlreichen Ländern als Eingangsvoraussetzung für den Studiengang Germanistik anerkannt.

Orte, Preise, Termine und Anmeldung

Das Goethe-Institut oder unseren Prüfungspartner in Ihrer Nähe sowie Informationen über Orte, Preise, Termine und Anmeldung finden Sie hier.
Prüfungsorte

Unter Oft gestellte Fragen finden Sie Antworten auf spezielle Fragen zur jeweiligen Prüfung.

Entwicklung

Die Prüfung wurde vom Goethe-Institut entwickelt.

    Prüfungsorte

    Sie können Ihre Prüfung an den Goethe-Instituten in Deutschland ablegen.

    Prüfungspreise

    Prüfungspreise an den Goethe-Instituten in Deutschland im Überblick

    Video: Deutsch lernen in Deutschland

    Newsletter

    Aktuelle Infos. Gleich abonnieren!