Programm

Drop-in-drop-out-Workshop „Friends“ mit Aram Bartholl


Am 21. Mai 2011 findet im Kumu-Grafik-Studio unter der Leitung des Künstlers Aram Bartholls der Workshop „Friends“ statt. In dem Workshop wird das sogenannte Social Web (Online-Services wie Facebook, Myspace und so weiter) im realen Raum in Papierform übertragen.

Alle Workshop-Teilnehmer tragen zu einem großen „Friends“-Buch eine Profil-Seite bei und basteln außerdem ihr persönliches „Friends“-Handbuch, in dem so viele Freunde wie möglich gesammelt werden sollen. Mit ihrem individuellen handgemachten Profilfoto-Stempel und einer großen Anzahl vorgefertigter Web-2.0-Stempel ausgestattet, teilen die Nutzer untereinander Informationen über ihre Lieblings-Online-Dienste und Web-Aktivitäten aus. Damit ein Nutzer als Friends-Workshop-Teilnehmer anerkannt wird, kann er einen Button mit seinem eigenen Profil-Foto tragen oder seine Web-2.0.-Präferenzen über ein „Friends“-Tattoo kundtun.

Werkbeschreibung zu Aram Bartholls „Map“ Biografie Aram Bartholl „Digital trespassers in the analogue word“ – Gateways-Blogeintrag von Aram Bartholl

    Aktuell informiert über gateways

    Facebook

    Werde Fan von gateways

    RSS

    RSS
    RSS
    Aktuell informiert via RSS-Feed

    Twitter

    Folge uns
    auf Twitter