Magazin Deutschland und Ägypten - Medien

Prof. Dr. Petra Grimm | © Radmila Kerl

„Ein Internet ohne Ethik kann nicht funktionieren.“ – Petra Grimm im Gespräch

Diffamierende Kommentare, schockierende Bilder – brauchen wir neue ethische Standards für die digitale Welt?Mehr ...
Computerdaten | Foto (Ausschnitt): © Dmitry Nikolaev – Fotolia.com

Das errechnete Ich – Algorithmen und Entscheidungsfreiheit

Computerprogramme erstellen Nutzerprofile und bestimmen unsere Rolle und unser Verhalten im Netz. Verlieren wir dadurch unsere Entscheidungsfreiheit?Mehr ...
Alain Bieber (Selfie) | Foto (Ausschnitt): © Alain Bieber

„Ich dokumentiere, also bin ich“ – Alain Bieber im Interview

Die Ausstellung „Ego Update“ im NRW-Forum Düsseldorf widmet sich dem Massenphänomen Selfie. Im Gespräch erklärt der Kurator Alain Bieber, welche Bedeutung das digitale Selbstporträt für die eigene Identität hat.Mehr ...
Avatare | © rtguest, fotolia.com

Digitale Identität – Revolution für das Selbst?

Das Internet eröffnet Gestaltungsspielräume für die digitale Identität – und damit gleichermaßen Chancen und Risiken. Kritiker warnen besonders in Deutschland vor der Preisgabe von Privatsphäre.Mehr ...
Der Leipziger Kommunikationswissenschaftler Uwe Krüger | © Uwe Krüger (Ausschnitt)

Die gefährliche Nähe von Journalisten zur Macht – ein Gespräch mit Uwe Krüger

Uwe Krüger hat die Vernetzung führender Redakteure mit Eliten aus Politik und Wirtschaft untersucht – und eine befremdliche Nähe festgestellt.Mehr ...
Online-Petitionen: Mehr als „Click-Aktivismus“? | © asrawolf - Fotolia.com

Online-Petitionen – Macht der anonymen Masse?

Wenn ein Mausklick zum Ausdruck der politischen Meinung wird: Online-Petitionen liegen im Trend. Immer mehr Menschen nutzen ihre Dienste. Doch nicht alle glauben an den Erfolg durch den reinen „Klick-Aktivismus“.Mehr ...
Carolin Emcke im Flüchtlingsort „El Bosque“ im kolumbianischen Turbo | © Thomas J. Mueller

„Ich bin Publizistin geworden, um aufzuklären“ – Carolin Emcke

Sie gibt in ihren Reportagen aus Krisen- und Kriegsgebieten den Opfern eine Stimme. Carolin Emcke ist unter den deutschen Journalisten eine sensible Beobachterin und eine kritische Denkerin zugleich.Mehr ...
Begrenzte Medienmacht | © sharplaninac, fotolia.com

Meinungsvielfalt sichern – Medienregulierung

Die Rundfunklandschaft in Deutschland teilt sich in öffentlich-rechtliche Anbieter und Privatsender. Wie entsteht solch eine Medienlandschaft? Kommunikationswissenschaftler Wolfgang Seufert im Interview.Mehr ...