Projekt

kutub:na wurde entwickelt, um Verleger aus der arabischen Welt gezielt über die deutschsprachigen Neuerscheinungen zu informieren, die für arabische Leser interessant sein könnten.

Pro Ausgabe wird eine Longlist aus Vorschlägen von Experten der deutschsprachigen Literaturszene erstellt: Journalisten, Autoren und Bibliothekare sammeln interessante Titel in den Rubriken „Belletristik“, „Sachbücher“ und „Kinder-/ Jugendbücher“ für uns. Eine Jury aus arabischen Experten – Verleger, Autoren, Journalisten und Bibliothekare – diskutieren diese Buchvorschläge und wählen schließlich 25 Publikationen aus, die dann in kutub:na aufgenommen werden.

Die Übersetzung der Inhaltsgaben ins Arabische wird von Studenten verschiedener Universitäten, bisher der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz , der German-Jordanian University, Amman, und der Ain Shams Universität, Kairo, besorgt.

kutub:na erscheint einmal jährlich zu Jahresbeginn. Die rein arabischsprachigen Printausgaben von kutub:na können beim Goethe-Institut Kairo bestellt werden.
Mail Symbolbibliothek@cairo.goethe.org

kutub:na zum Herunterladen

kutub:na 01 (PDF, 1 MB)
kutub:na 02 (PDF, 1 MB)
kutub:na 03 (PDF, 770 KB)
kutub:na 04 (PDF, 462 KB)
kutub:na 05 (PDF, 2,2 MB)
kutub:na 06 (PDF, 1,7 MB)