Löhle, Philipp

Vintulato, mein Hund und die Farbe blau

© Mixtvision VerlagPhilipp Löhle – Vintulato, mein Hund und die Farbe blau © Mixtvision Verlag Philipp Löhle
Vintulato, mein Hund und die Farbe blau

Mixtvision Verlag, 2014, 64 Seiten, ab 8 Jahren

Ein Junge, der die Farbe Blau liebt. Ein Hund, der eine eingebildete Katze liebt. Und ein Freund, den nur die beiden sehen können, und der mit ihnen die schönsten und verrücktesten Abenteuer aller Zeiten erlebt! Wer hatte als Kind nicht auch einen imaginären Freund? Dramatiker Philipp Löhle greift diese Idee im vierten Band der Reihe Dramatiker erzählen für Kinder auf und erzählt authentisch und mit viel Witz von Freundschaft, Vertrauen und dem Mut, loszulassen. (Verlagsinformation)

Eine neue Geschichte in der Reihe Dramatiker erzählen für Kinder bei mixtvision. Es geht um einen Jungen, der mit seinem lieben Hund, der gefräßigen Katze, zwei Brüdern und Eltern in einem Haus lebt. Aus den Schatten der Tannen vor dem Fenster wird eines Abends eine Gestalt, die sich Vintulato nennt, die Farbe blau liebt und mit dem der Helden nun allerhand Abenteuer erlebt. Für andere ist Vintulato unsichtbar, was immer wieder zu Problemen führt, aber als Vintulato sich verabschiedet, ist der Held stark genug, um ohne ihn zu bestehen. Eine schöne poetische Geschichte um die Kraft der Phantasie. (Roswitha Budeus-Budde)

„Der Autor hat ein feines Gespür dafür, wie Kinder die Welt wahrnehmen, und nimmt sie dadurch ernster als jeder gut gemeinte Erziehungsversuch ... Das Buch (...) ist aber auch wegen seiner glasklaren, witzigen Sprache ein Genuss.“
(Die Welt)

„Philipp Löhle, der erfolgreiche (…) Dramatiker, debütiert hier als Autor eines listig-lustigen Kinderbuchs, zu dem Liliane Oser sprechende Illustrationen geliefert hat - selbstredend mit einer Extraportion Blau.“
(Badisches Tagblatt)


DER AUTOR
Philipp Löhle – geboren 1978 in Ravensburg, studierte Geschichte, Theater- und Medienwissenschaft und deutsche Literatur. Erste Theaterstücke entstanden noch während des Studiums, außerdem journalistische und filmische Arbeiten (Kurzfilme, Dokumentarfilme). Philipp Löhle war Hausautor am Maxim Gorki Theater in Berlin, am Nationaltheater Mannheim und am Staatstheater Mainz. Vintulo schaffte es auf die Shortlist Die schönsten deutschen Bücher 2014 der Stiftung Buchkunst.

DIE ILLUSTRATORIN
Liliane Oser – studierte Illustration und Kommunikationsdesign in Hamburg. Sie arbeitet für Verlage und Agenturen, vor allem im Bereich Kinder- und Jugendbuch, sowie Schulbuch und Editorial.

(Verlagsinformation)

    Übersetzungsförderung

    Das Förderprogramm des Goethe-Instituts unterstützt ausländische Verlage bei der Publikation deutscher Literatur.