Emma weint

Jutta Bauer - Emma weint © Carlsen Verlag Jutta Bauer
Emma weint

Carlsen Verlag, 2009, 14 Seiten, ab 1 Jahr

Ob Streit mit dem besten Freund oder Schimpfe von Mama, ob das heruntergefallene Eis oder das fehlende Licht beim Einschlafen, es gibt viele Gründe zu weinen. Und jedes Mal fühlt es sich ein bisschen anders an. Sensibel und ehrlich fängt Jutta Bauer die Szenen ein, die Kinder bewegen. Sie lässt die kleine Teddybärin Emma das erleben, was Kleinkinder täglich erfahren und lernen. Kurze, eingängige Reime laden zum Mitsprechen ein. (Verlagsinformation)

„Emma weint“ ist eines von sieben weiteren Emma Büchern, in denen die Autorin Gegebenheiten des Alltags kleinkindgerecht darstellt. Liebevolle Illustrationen machen das Vorlesen und Durchblättern zu einem Spaß für groß und klein.


DIE AUTORIN
Jutta Bauer, geb. 1955 in Hamburg, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung, illustrierte zahlreiche Kinderbücher und ist aus der heutigen deutschsprachigen Kinderbuchlandschaft nicht mehr wegzudenken.

    Übersetzungsförderung

    Das Förderprogramm des Goethe-Instituts unterstützt ausländische Verlage bei der Publikation deutscher Literatur.