Stimmen 2013

Lesen macht mir richtig Spaß; © Goethe-Institut Kairo

„Lesen macht mir richtig Spaß!“

Eine Reportage über begeisterte Kinder, spielerische Lust am Lesen und Haytham Shokrys „Prinzip Breitenwirkung“ von Ahmed El-Hawary, Kulturjournalist bei Al-Masry Al-Youm.Mehr ...
© Goethe-Institut Kairo

Strahlende Gesichter in der Provinz Behaira

Während des viertägigen Aufenthaltes werden viele neue Gruppenspiele ausprobiert und ein neuartiges Ausleihsystem eingeführt.Mehr ...
Schuljahresauftakt in Dakahlia; © Goethe-Institut Kairo

Schuljahresauftakt in Dakahlia

Viele neue Spiele und Ideen werden ausprobiert, und im Rahmen des Sammelausleihsystems kommen an mehreren Orten erstmals die Fekrawy-Bücherkisten zum Einsatz.Mehr ...
Statements zum Bibliotheksbus in Ägypten © Goethe-Institut Kairo

Statements

Haytham begegnet auf seinem Weg durch das Nildelta vielen Menschen. Besonders schöne Zitate hat Haytham nun gesammelt – vor allem eine Frage wird ihm dabei immer wieder gestellt...Mehr ...
© Goethe-Institut Kairo

Tolles Ferienende in der Provinz Dakahlia

Der Bibliotheksbus ist wieder da – und wie! Insgesamt 350 Kinder nahmen am Programm des Bibliotheksbusses während seiner ersten Fahrt nach der Pause teil.Mehr ...
Im Garten der Misr Public Library; © Goethe-Institut Kairo

2.817 Kinder… 1.239 Bücher

Eine lange Pause, ideal für jede Menge Statistik und zum Ausarbeiten vieler neuer Ideen, die bei der nächsten Fahrt im September, noch vor Beginn des neuen Schuljahres, präsentiert werden können.Mehr ...
© colourbox

Weniger Zeit vor dem Bildschirm, mehr Zeit für Bücher

Moderne Eltern aus der ägyptischen Mittelschicht lassen nichts unversucht, um ihre Kinder zum Lesen zu animieren – trotz Überangebot an Unterhaltungselektronik, Zeitknappheit und Mangel an guten arabischen Kinderbüchern.Mehr ...
Bibliotheksbus im Nildelta; Foto: Mohamed Albdewi, © Goethe-Institut Kairo

Erschöpft, aber zufrieden: Die Mischung macht‘s!

Hundert Tage, 28 Besuche, drei Monate: Seit April ist der Bibliotheksbus nun im Nildelta unterwegs. Ziel waren vor allem die Städte Mansoura und Damanhur. Zeit für ein kleines Zwischenfazit.Mehr ...
© Goethe-Institut Kairo

Ausruhen und Abwarten

Um neue Kraft für die nächsten Fahrten des Bibliotheksbusses zu sammeln, ruhen wir uns ein bisschen in Kairo aus und harren der Dinge, die auf Ägypten zukommen, möge Gott unser Land beschützen.Mehr ...
© Goethe-Institut Kairo

Der Bibliotheksbus sorgt in Buhaira für Begeisterung

Bei seiner jüngsten Runde durch die Provinz Buhaira machte der Bus zwischen dem 14. und dem 21. Juni vier Mal halt. Insgesamt 463 Kinder nahmen mit großer Begeisterung an den Aktivitäten teil.Mehr ...
© Goethe-Institut Kairo

Überall lachende Kinder

Bei der zweiten Rundfahrt des Bibliotheksbusses durch die Provinz ad-Daqaliyah haben insgesamt 287 Kinder am Programm teilgenommen. Die Stimmung war fröhlich und ausgelassen. Was kann es Schöneres geben?Mehr ...
Der Bibliotheksbus in Damanhur; © Goethe-Institut Kairo

Neulich in Damanhur

Auf seiner letzten Reise nach Damanhour machte der Bibliotheksbus vier Zwischenstopps. Die Ferien haben begonnen, die Schulen sind geschlossen und dennoch kamen die Kinder zahlreich.Mehr ...
Kairo – Al-Mansura – Damanhur © Goethe-Institut Kairo

Kairo – Al-Mansura – Damanhur

Mit einem guten Buch lässt sich selbst die stressige Zeit der Abschlussprüfungen gut überstehen. Beim zweiten Besuch des Bibliotheksbusses wird gefeiert, gebastelt und gelacht und zum Lesen animiert.Mehr ...
Sommerferien mit Fekrawy in Damanhur © Goethe-Institut Kairo

Sommerferien mit Fekrawy

Der Bibliotheksbus ist nicht nur im Delta, sondern auch im Fernsehen zu sehen – immer mit dabei das Maskottchen Fekrawy. Haitham Shokry freut sich schon auf die nächsten Besuch in den Sommerferien.Mehr ...
Bibliotheksbus Sommerprogramm in Damanhur © Goethe-Institut Kairo

Toller Start für das Sommerprogramm in Damanhur

Weil in den Schulen gerade die Abschlussprüfungen laufen, fand der Aufenthalt des Bibliotheksbusses am 18. und 19. Mai in Damanhur diesmal im Rahmen des Sommerprogramms der öffentlichen Bibliothek statt.Mehr ...
Kind in Bibliothek; © Colourbox

Komm, mein Kind, ich les’ mit dir! – Eltern und Leseförderung

Es ist gut für Kinder, wenn sie viel und gerne lesen. Aber wie bringt man sie dazu, dass sie das tun? Und: Können Eltern da etwas bewirken? Eine Bestandsaufnahme.Mehr ...
Märchenerzähler Haytham Shokry © Goethe-Institut Kairo

Vorbereitungen für die nächste Reise

Zwischendurch macht Haytham eine kreative Pause. Und dann beginnen die Vorbereitungen für die nächsten Touren.Mehr ...
Hytham erzählt aus dem Buch „Fizo im Schrank“ Foto: Mohamed Albdewi © Goethe-Institut Kairo

Erster Besuch in Al-Mansura

Auch in Al-Mansura trifft Haytham auf begeisterte Kinder. Dieses Mal stehen zwei Grundschulen auf dem Plan. Jetzt macht das Team des Bibliotheksbusses erst einmal eine kreative Pause in Kairo.Mehr ...
Ein erster Besuch in Damanhur © Goethe-Institut Kairo

Ein erster Besuch in Damanhur

Die Kinder strahlen, und was bleibt ist Begeisterung. Drei Tage, drei Schulen und seine offizielle Eröffnungsfeier – der Bibliotheksbus ist zurück von seinem ersten Besuch in Damanhur.Mehr ...
Foto: Mohamed Albdewi © Goethe-Institut Kairo

Auf los geht’s los – Aufbruch zur Jungfernfahrt

Der Bibliotheksbus des Goethe-Instituts ist am 15. April zu seiner ersten Reise nach Damanhur aufgebrochen. Nicht nur die vielen Bücher, auch der Geschichtenerzähler Haytham Shokry eröffnet neue Horizonte.Mehr ...

 

Fekrawy