Hüther, Gerald

Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn – Rezensionen

„Eine gut lesbare und anregende Lektüre für Männer und Frauen, die Mut macht, bisheriges Denken und Handeln infrage zu stellen.“
(Reinhold Heckmann, ekz Service für Bibliotheken)

„Nach der Lektüre von Hüthers kleinem und oft sehr amüsantem ›Männer-Buch‹ blickt man mit anderen Augen auf die Welt.“
(Wolfgang Hanfstein, hamburg.business-on.de)

„Das einfach zu lesende, ermutigende Buch für Männer, ihre eingefahrenen Gleise zu verlassen, lädt zu Diskussionen über das ‚Männliche‘ im Allgemeinen und die ‚Mannwerdung im Besonderen‘ ein.“
(Impulse)

Zurück zum Buch

kutub:na

Neue Bücher für die arabische Welt