Streeck, Wolfgang

© Suhrkamp VerlagStreeck, Wolfgang – Gekaufte Zeit © Suhrkamp Verlag
Gekaufte Zeit
Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus
Berlin: Suhrkamp Verlag, 2013 – 217 Seiten
ISBN: 978-3-518-29733-9

Arabische Ausgabe
Sefsafa Publishing House
2017
Übersetzung: Dr. Ola Adel Abdel Gawad

Wolfgang Streeck legt in seinen vieldiskutierten Frankfurter Adorno-Vorlesungen die Wurzeln der gegenwärtigen Finanz-, Fiskal- und Wirtschaftskrise frei, indem er sie als Moment der langen neoliberalen Transformation des Nachkriegskapitalismus beschreibt. Er analysiert, wie sich die Spannung zwischen Demokratie und Kapitalismus über vier Jahrzehnte entfaltet hat und welche Konflikte daraus resultierten. Schließlich beleuchtet er den Umbau des europäischen Staatensystems und fragt nach den Aussichten für eine Wiederherstellung sozialer und wirtschaftlicher Stabilität. In einem ausführlichen Vorwort zu dieser Taschenbuchausgabe setzt er sich unter anderem mit seinen Kritikern auseinander und zieht eine erste Bilanz. Den Band beschließt ein Essay über die politischen Dimensionen von Geldordnungen am Beispiel des Euro.
(Verlagsinformation)

Suhrkamp Verlag
Leseprobe auf bic-media.com
Sefsafa Publishing House


    kutub:na

    Neue Bücher für die arabische Welt