Anne Weber: Porträt

Anne Weber
Im Schreiben steckt reiben, reiben am Buchstaben und am Sinn, bis beide in Schwingungen geraten und ineinander dringen. In Schreiben steckt Schrei.

Anne Weber

Anne Weber wurde 1964 in Offenbach geboren. 1983 geht sie nach Paris, zunächst als Au-pair und bleibt dann in der französischen Hauptstadt. Sie schreibt sich an der Sorbonne für französische Philologie und Vergleichende Literaturwissenschaften ein. Von 1989 bis 1996 arbeitet die junge Deutsche als Lektorin in verschiedenen französischen Verlagen. Heute lebt Anne Weber als Übersetzerin und freie Autorin in Biel.

Bereits während ihrer Lektorentätigkeit beginnt sie mit Übersetzungsarbeiten von deutschen Texten ins Französische (u.a. Wilhelm Genazino und Birgit Vanderbeke). Die französische Sprache wird Anne Weber in den zwei Jahrzehnten ihres Aufenthaltes in Frankreich zum literarischen Medium. 1998 veröffentlicht sie beim renommierten französischen Verlag Éditions du Seuil die französische Originalfassung von Ida erfindet das Schießpulver. Auch in der Folgezeit verfasst die Autorin ihre Bücher weiterhin auf Französisch und übersetzt sie anschließend selbst ins Deutsche. Besuch bei Zerberus ist Anne Webers erster Text, der auf Deutsch entstand. Dies hat nicht zuletzt mit der örtlichen Veränderung der Schriftstellerin zu tun.
Ein zentrales Thema ist die objektivierte Ich-Erkundung der schreibenden Person im jeweiligen Kontext. Ihre Prosaminiaturen sind knapp, pointiert und voller Anspielungen in verschiedene Richtungen, sowohl der Kalauer als das philosophische Zitat finden Platz in dieser Sprache.
 
„Ich bin jemand, der nicht mit einer vorgefassten Idee, einem Plan ans Schreiben geht. Das heißt, ich lasse mich leiten im Schreiben, im Erzählen von der Sprache selbst, von einem Satz zum anderen, und hoffe, dass mich die Sprache wohin bringt, wo ich noch nie war und wo womöglich noch niemand war“, sagt Anne Weber über ihre Vorgehensweise.

Anne Weber wurde u.a. mit dem Heimito von Doderer Literaturpreis (2005) ausgezeichnet.

Copyright: Goethe-Institut Barcelona

    Anne Weber im Bibliothekskatalog

    Recherchieren Sie im Katalog, was in den Bibliotheken der Goethe-Institute an Titeln von Anne Weber vorrätig ist.