Buchmarkt

Kinder- und Jugendbücher sind eine bedeutende und Zukunft sichernde Sparte im deutschen Buchmarkt. Ökonomisch haben Kinder- und Jugendbücher einen relevanten Anteil am Gesamtumsatz der Branche (ca. 15%); kulturell haben sie die Schlüsselfunktion, junge Menschen mit dem Medium Buch vertraut zu machen.

Die Qualität der deutschen Kinder- und Jugendbuchproduktion zeigt sich nicht zuletzt bei den internationalen Lizenzverkäufen, hier liegt der Anteil bei 24%.

Auch in Spanien sind deutsche Kinder- und Jugendbücher seit Jahren sehr gefragt. Von allen Lizenzankäufen spanischsprachiger Verlage in Deutschland entfielen 2007 ca. 20% auf Kinder- und Jugendbücher. Damit gehört Spanien mit China und Korea zur Spitze der Ankäufer von Lizenzen in diesem Bereich. (Quelle: Börsenverein des deutschen Buchhandels)

Hier finden Sie Informationen zu Verlagen, Institutionen und Webadressen, die Rezensionen anbieten, speziell zu Medien für Kinder und Jugendliche. Sie stellen damit Eltern und Pädagogen wichtige Hilfsmittel zur Auswahl von geeigneter Lektüre zur Verfügung.

    Buchtipp: Nathan und seine Kinder

    Ein spannender Roman, der im Jahr 1192 in Jerusalem spielt und die Frage des Zusammenlebens zwischen Kulturen und Religionen auf aktuelle Art aufgreift.