Institutionen

Hier finden Sie Webseiten einiger Einrichtungen, die sich besonders mit Kinder- und Jugendmedien befassen.

    Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM)   deutsch

    Das AJuM sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur und -medien, organisiert regionale und bundesweite Fortbildungen, gibt Publikationen heraus, präsentiert seine Arbeit auf Messen und vergibt den Heinrich-Wolgast-Preis für Kinder- und Jugendliteratur, die sich mit dem Thema Arbeitswelt befassen. Weitere Angebote und Leistungen: Beratung in Fragen der Kinder- und Jugendliteratur und der Schulbibliothek, Empfehlungen, Handreichungen, Literatur und Linksammlungen.

    Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. (AKJ)   deutschenglish

    Sektion Bundesrepublik Deutschland des International Board on books for Young People (IBBY ). Der Arbeitskreis für Jugendliteratur hat sich die Förderung der Lesekultur in der Kinder- und Jugendbildung zur Aufgabe gemacht.
    Er organisiert die Preisfindung und die Bekanntgabe des Deutschen Jugendliteraturpreises.

    Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien (ALeKi)   deutsch

    Die Arbeitsstelle der Universität zu Köln führt Forschungsprojekte zu historischen Kinderbüchern durch und erstellt in der Les(e)bar aktuelle Buchbesprechungen.

    Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V.(avj)   deutsch

    Die avj ist der Fachverband für Verlage, die deutsch-sprachige Kinder- und Jugendliteratur, als auch Hörkassetten, Kalender, BuchPlus-Produkte u.a.m. für Kinder und Jugendliche herausgeben.

    Bilderbuchmuseum Troisdorf   deutschenglish

    Europas einzigartiges Spezialmuseum für künstlerische Bilderbuchillustration, historische und moderne Bilderbücher sowie Künstlerbücher!

    Börsenverein des Deutschen Buchhandels   deutsch

    Die Dachorganisation deutscher Verlage und Buchhändler veranstaltet die Frankfurter Buchmesse und verleiht jährlich den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, einen der bedeutendsten Kulturpreise der Bundesrepublik, sowie den Deutschen Buchpreis für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres. Der Börsenverein führt Studien zum Leseverhalten durch und setzt sich für Leseförderung ein.

    Fundación Germán Sánchez Ruipérez (FGSR)   español

    Die FGSR stellt sich die Aufgabe, die Gewohnheit des Lesens in der Gesellschaft zu verbreiten und konzentriert sich dabei besonders auf die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Sie gibt Leseempfehlungen heraus (SOL) und organisiert Fachveranstaltungen und unterhält in Salamanca eine umfangreiche Bibliothek mit internationalen Beständen von Kinderbüchern und Forschungsliteratur (Centro internacional del libro infantil y juvenil).

    Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK)   deutsch

    Das Institut für angewandte Kindermedienforschung ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule der Medien Stuttgart(HdM).

    Institut für Jugendbuchforschung   deutsch

    der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Das Institut für Jugendbuchforschung verfügt über eine umfangreiche Sammlung deutschsprachiger Kinder- und Jugendliteratur. Ziel der Sammlung ist es, die Kinder- und Jugendliteraturproduktion der Gegenwart möglichst vollständig zu dokumentieren.

    Internationale Jugendbibliothek   deutschenglishespañolfrançais

    Die internationale Jugendbibliothek ist weltweit die größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur. Sie wurde 1949 von Jella Lepman eröffnet und seither kontinuierlich zum international anerkannten Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur aus aller Welt ausgebaut.

    Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)   deutschespañol

    Das KJF wurde 1977 gegründet und ist ein bundesweites Zentrum für audiovisuelle Kommunikation. Leitidee der Aktivitäten ist die Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen.
    Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert und gehört zur Akademie Remscheid für musische Bildung und Medienerziehung.

    LesArt : Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur   deutschenglish

    LesArt entwickelt unter Einbeziehung aller Künste und Medien kreative Leseförderungsmodelle, die von kindlichen bzw. jugendlichen Lebens-, Lese- und Bilderfahrungen ausgehen.

    Stiftung Lesen   deutsch

    Die Stiftung Lesen ist eine Ideenwerkstatt für alle, die Spaß am Lesen vermitteln wollen. Seit 1988 entwickelt sie zahlreiche Projekte, um das Lesen in der Medienkultur zu stärken: von Schulkampagnen über Buchhandelsaktionen bis hin zu Forschungsstudien. Dafür hat sie viele Medienpartner und Kultursponsoren gewonnen. Traditionell steht die Stiftung Lesen unter der Schirmherrschaft der Bundespräsidenten.

    Buchtipp: Nathan und seine Kinder

    Ein spannender Roman, der im Jahr 1192 in Jerusalem spielt und die Frage des Zusammenlebens zwischen Kulturen und Religionen auf aktuelle Art aufgreift.