Hortense Ullrich

Ullrich, Hortense:
Liebeskummer lohnt sich! – Stuttgart u. a. : Thienemann, 2000. – 188 S. (Freche Mädchen – freche Bücher)
ISBN 3-522-17342-2

Was ist nur los mit Jojo? Das immer so fröhliche Mädchen plagt auf einmal der Liebeskummer. Ihr Freund Justus ist umgezogen und sie bleibt alleine zurück. Um sie abzulenken, schickt ihre Mutter Jojo in den Ferien in eine kleine Stadt in Texas mit Namen Paris. Doch es wird alles noch komplizierter! Am Flughafen schon stellt Jojo fest, dass es außer Justus noch andere nette Jungs auf der Welt gibt. In der Warteschlange lernt sie Lukas kennen. Und der Junge mit dem unglaublichen Lächeln sitzt während des Fluges sogar neben ihr. Jojo ist sofort verknallt. Doch auch Justus schwirrt ihr noch im Kopf herum. Jetzt ist auf einmal doppelter Liebeskummer angesagt. Und das, obwohl sie in den Ferien doch gar keine Gedanken an Jungs verschwenden wollte.

    Buchtipp: Nathan und seine Kinder

    Ein spannender Roman, der im Jahr 1192 in Jerusalem spielt und die Frage des Zusammenlebens zwischen Kulturen und Religionen auf aktuelle Art aufgreift.