Willkommen beim Goethe-Institut Lille


Die deutsche Romantik

In der vierten Edition des „Marathon de l’anim“ (25.-27.03.2015 in Tourcoing) haben dreiköpfige Teams eine einzigartige Herausforderung gemeistert: die Teams haben jeweils einen 10 Sekunden Kurzfilm in 48 Stunden realisiert. Mehr...

 Bildungsreform des Collège
Anlässlich der geplanten Reform des Collège veranstaltet das Goethe-Institut Frankreich Informationsabende.

Voir toutes nos manifestations

    Unser Angebot

    Deutsch lehren

    Nutzen Sie unseren Service für Deutschlehrende, der für Sie viele interessante Informationen und Online-Angebote bereithält. Mehr ...

    Veranstaltungen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen Mehr ...

    Filmarchiv: Neuerscheinungen

    Folgende Titel sind ab sofort im Filmarchiv des Goethe-Instituts Lille für nicht kommerzielle Vorführungen ausleihbar. Mehr...

    Laufende Projekte

    "Onleihe"   deutschfrançais

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet! Besuchen Sie unsere digitale Ausleihe für e-Books, e-Audios und e-Papers

    Filmarchiv Lille   deutschfrançais

    Filmausleihe im Format DVD, Blu-Ray, 16-mm und 35-mm für nicht-kommerzielle Vorführungen

    Gemeinsame Gärten   deutschfrançais

    Schüler aus Lillers und Witten legen einen deutschen- bzw. französischen Garten an und setzen damit ein nachhaltiges Zeichen für die deutsch-französische Freundschaft.

    Ciné Allemand 6   deutschfrançais

    Zwischen Oktober 2013 und Mai 2015 ist CinéAllemand6 mit einer Woche des deutschen Films in über 50 Städten Frankreichs zu Gast.

    Kontakt

    98 rue des Stations
    59000 Lille
    Tel. +33 3 20570244
    Fax +33 3 20428145
    Mail Symbolinfo@lille.goethe.org

    Petition zur Reform des Collège

    Wir weisen gerne auf die Petition der ADEAF (Association pour le Développement de l’Enseignement de l’Allemand en France) gegen die geplante Reform des Collège hin, die dem Deutschlernen in Frankreich zu schaden droht.

    Programm April-Juli

    Alle Veranstaltungen auf einen Blick.

    Download Symbol Das Programm
    (PDF, 137 Kb)

    Facebook

    Besuchen Sie uns auf Facebook

    1914–18

    Aus wechselnden Perspektiven reflektiert das Goethe-Institut Folgen und Erkenntnisse aus der Epoche des Ersten Weltkrieges

    Neu im Magazin