Landeskundliches Informationsmaterial

Landeskundliches Informationsmaterial über Deutschland finden Sie über das Internet, oft in Print- oder Onlineform von verschiedenen Institutionen direkt abrufbar. Eine weitere Quelle sind landeskundliche Themenbände, die Texte kompilieren und teilweise annotieren. Auch bei den Goethe-Instituten oder den Maisons de l’Allemagne erhalten Sie das ein oder andere Material oder können in den Bibliotheken ausleihen.

  • Regelmäßig aktualisiert werden die vom Auswärtigen Amt herausgegebenen Tatsachen über Deutschland, die online und im Printformat erscheinen. Tatsachen über Deutschland versteht sich als umfangreiches Nachschlagewerk. Es existiert auch eine französischsprachige Fassung: L’Allemagne – faits et réalités.
  • Landkarten bekommen Sie bei der Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Touristische Informationen gibt es von der Pariser Außenstelle der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.. Über diese Homepage können Sie zu allen deutschen regionalen Fremdenverkehrsbüros gelangen oder direkt die deutsche Homepage der DZT besuchen.
  • Zu speziellen Themen, eher für das Lycée geeignet, werden Sie vielleicht auf den Seiten und den Verlinkungen der Deutschen Botschaft Paris fündig.
  • Eine weitere Möglichkeit, sich über Deutschland zu informieren, ist das Deutschlandportal, das sich als die „virtuelle internationale Visitenkarte“ der Bundesrepublik Deutschland versteht und qualitativ hochwertige Internet-Portale miteinander verlinkt.

Schon für den Schulunterricht aufbereitet sind Artikel in einigen weltweit vertretenen Sprachzeitschriften.

  • Eher für ältere Lerner geeignet ist das kommerzielle Magazin Deutsch perfekt aus dem Spotlight-Verlag. Die Artikel dieses Magazins sind zum Teil in Audioform verfügbar. Viele Artikel enthalten ein Glossar und bieten Lehrerhinweise. Es steht eine begleitende Webseite zur Verfügung.
  • Auch für den deutschen Markt produzierte Kinder- und Jugendzeitschriften mögen von Interesse sein. Hier sei vor allem Geolino empfohlen.
  • An vielen Kiosken in Frankreich ist vierzehntägig das kommerzielle Magazin Vocable erhältlich. Vocable bringt ausgewählte Artikel der deutschsprachigen Presse mit ausführlicher Vokabelerklärung. Eine begleitende Webseite steht zur Verfügung.
  • Bereits didaktisierte landeskundliche Materialien bieten die drei großen Verlage für Deutsch als Fremdsprache Hueber, Klett, und Langenscheidt in ihrem Programm.
  • Weitere Landeskundematerialien des Goethe-Instituts

Wenn im Klassenraum (oder im CDI) direkt mit dem Internet gearbeitet werden kann, ist eine aktuelle Unterrichtsstunde mit ausgewählten deutschen Fernsehnachrichten möglich.

  • Die Tagesschau (auch mit Kinderseiten) und ZDF-heute sind im Internet präsent. Auch der gemeinsame Kinderkanal von ARD und ZDF oder die Sendung mit der Maus und ZDF Tivi können spannende Materialfundgruben sein. Viele Sachverhalte und Objekte sind leicht verständlich erklärt.
  • Eine Fundgrube für Schüler des Collège ist die Online-Zeitung www.sowieso.de des Langenscheidt Verlags, mit Meldungen und Artikeln für Jugendliche, auf die auch reagiert werden kann.
Links zum Thema