Primar

Die école primaire im französischen Schulsystem

Die Schulpflicht beginnt in Frankreich im Alter von 6 Jahren an der École élémentaire, der Grundschule. Die große Mehrheit der französischen Kinder besuchen jedoch schon vorher die dreijährige (teilweise sogar vierjährige), entweder kostenfreie staatliche oder kostenpflichtige private Ganztagsvorschule École maternelle. Die École maternelle und die École élémentaire tragen den gemeinsamen Namen École primaire, was ihre enge Zusammenarbeit unterstreicht. Häufig sind sie auch räumlich im selben Schulkomplex untergebracht.

Links zum Thema