Bild- und Autorennachweis

Meet the Germans: Landeskundliche Materialien

Autor und Autorinnen: Anja Büchele, Dr. Kai Diers, Katrin Frahm, Regine Ehlert, Ulrike Eichstädt, Almut Ibler, Sabine Junker, Katrin Uhlig

Die Materialien und die Didaktisierungen zum Thema „ Unordnung“ und „Wohnen“ wurden am Goethe Institut Glasgow erstellt.
Die Materialien und die Didaktisierungen zum Thema „Essen“ und „Feste“ wurden am Goethe Institut Helsinki entwickelt.
Die Materialien und die Didaktisierungen zum Thema „Atomausstieg“, „Fußball“, „Geschichte“, „Jugend“, „Junge Visionäre“ „Müll“, „Radfahren“, „Streetdance“ wurden am Goethe Institut London erstellt.
Die Lerntipps wurden an den Goethe-Insituten Glasgow, Helsinki und London erstellt.

Die interaktiven Aufgaben wurden von Tamara Zeyer an der Universität Gießen und Stefan Münchow erstellt.
Einstellung der Materialien auf die Webseite durch Dorothea Horn (externe Mitarbeiterin Goethe-Institut) und durch die Fachaufsicht über Web-Angebote und über die Webseite „Meet the Germans“ Sonja Scharfenberg und Horst Weber Goethe-Institut München, Zentrale.

Die Idee zur Aufbereitung der Artikel der Webseite „Meet the Germans“ für den Unterricht wurde auf Anregung von Lehrern durchgeführt und die Texte in den Aufgaben basieren auf den Originaltexten der gleichnamigen Webseite.
(Konzeption und Projektmanagement: Elisabeth Pyroth, Goethe-Institut London)

Redaktion: Sabine Junker, Sylvia Warnecke, Joachim Quandt
Goethe-Institut London 2012/13, Goethe-Institut Glasgow, Goethe-Institut München 2012
Projektkoordination: Sabine Junker Goethe-Institut London

Bildnachweis: © fotolia.com

Weblog: Rorys Berlin-Blog

Rory MacLean Weblog
Wie lebt man sich in Berlin ein? Reiseschriftsteller Rory MacLean beschreibt sein neues Zuhause mit Scharfsinn und Humor.

Weblog: „Meet in Finland“

Unter „Meet in Finland“ können Sie lesen, was Autoren und Künstler, die auf Einladung des Goethe-Instituts eine längere Zeit in Finnland verbringen, dort erleben.