FAQ

  1. Was ist „Mit Deutsch in Bewegung“ und das Glossomobil?
    „Mit Deutsch in Bewegung“ ist ein Projekt unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft Athen und des Generalkonsulats in Thessaloniki sowie unter der Federführung der Goethe-Institute in Griechenland, mit dem Ziel, die Deutsche Sprache und Kultur in Griechenland zu fördern und jungen Menschen näherzubringen. Speziell ausgebildete Lehrer werden mit Autos – den Glossomobilen – durch Griechenland reisen um mit Schülern in Kontakt zu treten und originelle Aktivitäten, die die deutsche Sprache betreffen, durchzuführen.


  2. Wer kann das Glossomobil buchen?
    Das Glossomobil können Lehrer der Primar- und Sekundarstufe buchen, die ihren Deutschunterricht interessanter gestalten möchten und ihren Schülern einen direkteren Kontakt mit der deutschen Sprache und Kultur ermöglichen wollen. Auch Kulturzentren sowie lokale Veranstalter können sich an das Glossomobil wenden, um über Deutschland informiert zu werden.


  3. Wie kann man das Glossomobil buchen?
    Um das Glossomobil buchen zu können, müssen Sie das Online-Formular ausfüllen. Um weitere Informationen über das Glossomobil zu bekommen, können Sie sich jederzeit mit uns per Telefon oder E-Mail in Verbindung setzen.


  4. Muss man sich für den Besuch des Glossomobils vorbereiten?
    Den Plan für einen Besuch müssen Sie mit dem Schulleiter/der Schulleiterin besprechen und den Schulrat/ die Schulrätin informieren. Dem Glossomobil-Team müssen Sie Rahmenbedingungen mitteilen, wie z.B. Teilnehmerzahl, Alter und Niveaustufe.


  5. Ist der Besuch des Glossomobils kostenpflichtig?
    Nein, der Besuch des Glossomobils ist kostenlos.


  6. Wie lange dauert ein Besuch?
    Die Dauer des Besuchs ist variabel, je nach Absprache. In der Regel aber 1 bis 2 Unterrichtsstunden.


  7. An welche Altersgruppe richtet sich das Glossomobil? – Die Aktivitäten richten sich hauptsächlich an Schüler der Primar- und Sekundarstufe.


  8. Gibt es eine Teilnehmerbegrenzung?
    Es gibt keine konkrete Teilnehmerbegrenzung allerdings sollten sich die Aktivitäten des Glossomobils auf eine Schulklasse begrenzen, um effektiv arbeiten zu können.