1914/2014 – Schlachtfeld Erinnerung

Eine Tatsache – viele Perspektiven

Es gibt nie nur den einen Ort, das eine Geschehen oder die eine Handlung und dazu genau eine Perspektive, von der aus sich Geschichte begreifen und werten ließe. Was wir über die Vergangenheit meinen, liegt immer in unterschiedlichen Versionen vor. Jede Haltung gegenüber der Geschichte, die auf mehr hinauswill, als den eigenen Standpunkt zu festigen, muss einen Wechsel des Blickpunkts vornehmen – unser ‚multipler Perspektivenwechsel' heißt 1914/2014 – Schlachtfeld Erinnerung. Die zahlreichen Fundstücke, Fotos, Postkarten, Interviews bieten die Möglichkeit, sich dem Thema von verschiedenen Blickwinkeln aus zu nähern. Mehr >>

100 Jahre
1914/2014

Geschichten aus der Produktion

Berlin / Sarajevo / Istanbul / Belgrad

Handlungsreisende in Sachen Aufarbeitung

Christine Wahl (Journalistin, Theaterkritikerin)
Mehr ...
Mehr ...