Müller, Wilhelm: Biografie


Geboren am 7. Oktober 1794 in Dessau
Gestorben am 1. Oktober 1827 in Dessau infolge eines Herzschlages

1812 Beginn historischer und philologischer Studien

1813 Eintritt in das preußische Heer

1819 Gymnasiallehrer in Dessau; Ernennung zum Bibliothekar der Hofbibliothek

1824 Ernennung zum Hofrat

1826 Redakteur bei der „Encyklopädie“ von Ersch und Gruber

Wilhelm Müller im Bibliothekskatalog

Recherchieren Sie im Katalog, was in der Bibliothek des Goethe-Instituts Athen an Titeln von Wilhelm Müller vorhanden ist.