Lernen über Nationalsozialismus und Holocaust in Europa

Sommerschule und Abschlussveranstaltung des Projekts "Doppelte Last"

Workshops und Projektvorstellungen
27. Juni bis 01. Juli 2015
Gedenkstätte Jasenovac und Villa Rustica, Novi Vinodolski
Foto Petra Vidović
Samstag, 27.06.2015
13.00-16.00   Besuch der Gedenkstätte Jasenovac
  • Rundgang
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Abschlussdiskussion

      Abreise nach Novi Vinodolski
    Sonntag, 28.06.2015
    10.00-13.00   Teambuilding mit Constanze Stoll
    13.00-13.30   Schriftliche Projektevaluation seitens der SchülerInnen
    • Allgemeine Projekteinschätzung: Verlauf und Methodik
    • Künstlerische Auseinandersetzung mit Holocaust und Nationalsozialismus
    bis 19.00  Freizeit
    19.00-21.00   Unsichtbare Mahnmale. Anleitung eine Stadt zu lesen
    Vorführung des Theaterstücks, entstanden in Zusammenarbeit des Dritten Belgrader Gymnasiums, des Theaters BITEF und FPI (Forum für angewandte Geschichte)
    Anschließend Gespräch
    Montag, 29.06.2015
    9.00-13.00   Schüler-Denklabor: Zukunft Europas
    • Diskussion und Planung in Kleingruppen zu den Themen:
      Identität (Moderatorin: Milena Bogavac)
      Gerechtigkeit (Moderator: Johannes Bergunder)
      Sicherheit (Moderatorin: Dea Marić)
      Solidarität (Moderatorin: Ágnes Sebestyén)
    • Stadtrallye (Fotos, Interviews)
    9.30-12.30   Projektevaluation mit Lehrern/Lehrerinnen und Partnern
    mit Joachim König (Gedenkstätte Buchenwald)

    • Auswertung der Schülerevaluation
    • Selbsteinschätzung und Impulse für Fortsetzungsprojekte
    bis 19.00  Freizeit
    19.00-21.00   70 Jahre – was erzählt uns die Stadt über ihre Vergangenheit?
    Präsentation des Ausstellungsprojekts, entstanden in Zusammenarbeit des Obala Gymnasiums Sarajevo, HMBIH, des Fotografen Jim Marschall und der Designerin Sanja Vrzić
    Mapping Koprivnica
    Präsentation der Intervention im öffentlichen Raum, entstanden in Zusammenarbeit des Gymnasiums Fran Galović Koprivnica, Documenta und den Künstlern/Designern Saša Šimpraga, Ana Ogrizović und Petra Milički
    Anschließend Gespräch
    Dienstag, 30.06.2015
    9.00-13.00   Schüler-Denklabor: Zukunft Europas
    • Gestaltung von Thesen und Botschaften in den Kleingruppen
    • Formulierung einer gemeinsame Erklärung für die Zukunft Europas
    14.00-18.00   Schiffsausflug nach Vrbik
    19.00-21.00   Symbole des Hasses
    Dokumentarfilmvorführung, Film der Mittelschule Ban Josip Jelačić Zaprešić
    Jenseits und Diesseits des Tores
    Dokumentarfilmvorführung, Film des Lovassy László- Gymnasiums Veszprém
    Beide Filme sind mit Unterstützung von Staša Čelan und den Partnerinstitutionen Documenta und Festival der Toleranz/JFF entstanden
    Anschließend Gespräch

      Party
    Mittwoch, 01.07.2015
    10.00   Abschied mit Fototermin und Zertifikatsübergabe
    11.00   Abreise
    Links zum Thema