Bosnien und Herzegowina

Nationalsozialismus und Holocaust im Schulunterricht

Holocaust und Nationalsozialismus stehen in den meisten Schulen auf dem Lehrplan und werden in Schulbüchern behandelt. Doch beim internationalen Vergleich fallen große Unterschiede in der historischen Darstellung und Einordnung des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs auf.

Das Video zum Schülerworkshop und demnächst mit dem Fotoapparat durch Sarajevo

Sie benötigen den Flashplayer, um dieses Video zu sehen

Mehr ...

Lernen über den Holocaust im Rahmen schulischer und außerschulischer Aktivitäten am Gymnasium „Obala“ in Sarajewo

Das Thema Lernen über den Holocaust nimmt am Gymnasium „Obala“ in Sarajewo gewiss einen wichtigen Platz ein und besteht aus zwei Bereichen. Einerseits wird im Lehrplan präzisiert, welche Einheiten im Rahmen des Geschichtsunterrichts bearbeitet werden müssen, und wie dies zu erfolgen hat, während es andererseits auch viele außerschulische Aktivitäten gibt, die sich mit diesem Thema befassen. Mehr ...

Geschichtsunterricht in Bosnien und Herzegowina – ein Überblick

Der Krieg um die Unabhängigkeit von Bosnien-Herzegowina in den Jahren 1992 - 1995 hat die politischen Strukturen des jugoslawischen Bildungssystem, die aus einer Mischung von Zentralismus und Föderalismus bestanden, zerbrochen und auch das bis dahin einheitliche, aus dem Sozialismus ererbte Bildungssystem von Bosnien und Herzegowina (BuH) nachhaltig zersplittert.Mehr ...