Kroatien

Nationalsozialismus und Holocaust im Schulunterricht

Holocaust und Nationalsozialismus stehen in den meisten Schulen auf dem Lehrplan und werden in Schulbüchern behandelt. Doch beim internationalen Vergleich fallen große Unterschiede in der historischen Darstellung und Einordnung des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs auf.

Die Vorbereitungen für die künstlerische Intervention in Koprivnica können beginnen - das Video zum Schülerworkshop

Sie benötigen den Flashplayer, um dieses Video zu sehen


Die Schüler des Gymnasiums Fran Galović in Koprivnica trafen sich im Anschluss an den Initialworkshop im Herbst 2014 erneut im Januar und Februar mit den Künstlern und Lehrern im Stadtzentrum zur Lagebesprechung. Wie sollen die Informationen angeordnet und Hinweise und Geschichten dargestellt werden? Wo sind Vernetzungen und ein Ins-Verhältnis-Setzen erlaubt?

Die temporäre künstlerische Intervention ist eine Darstellung der Ereignisse im Zweiten Weltkrieg in Koprivnica. Verschiedene historische Aspekte der Stadtgeschichte, die die Schüler recherchiert haben, werden auf dem Boden des Hauptplatzes "eingeschrieben" und von den Schülern am Tag der Intervention auch präsentiert. Die Themen von Mapping Koprivnica sind: Juden in Koprivnica, Konzentrationslager im Ustascha-Staat, Lager Danica, Partisanen/Republik Podravina.

Links zum Thema