Lernplattform

Unter Lernplattform versteht man ein komplexes Programm, das mehrere aufgabenspezifische Teilprogramme integriert und somit verschiedene Lernszenarien unterstützen kann, wie z.B. individuelle Testaufgaben, Kommunikation in Foren, kooperative Schreibaktivitäten in Wikis und vieles mehr. Die Lernplattform bietet viele Möglichkeiten für die Bereitstellung von Lerninhalten und die Organisation von Lernvorgängen beim Deutschlernen. In dieser Fortbildungsreihe erkunden Sie aktiv und interaktiv verschiedene methodisch-didaktische Aspekte der Lernplattform Moodle und gewinnen neue Ideen für deren sinnvollen Einsatz in den DaF-Unterricht.


Modul I

Beschreibung

In Modul I unserer Fortbildungsreihe zum Thema Lernplattform lernen Sie grundlegende Begriffe zum Thema Lernplattform (wie z.B. Browser, Internet, Software, Profil, Kursraum u.a.) kennen. Wir präsentieren Ihnen fertige DaF-Angebote auf der Lernplattform Moodle und deren Einsatzmöglichkeiten im DaF-Unterricht. Weiterhin werden Sie mit den Grundfunktionen einer Lernplattform bekannt gemacht und lernen, wie Sie sich auf der Lernplattform Moodle anmelden und grundlegende Einstellungen für die Arbeit in einem Kursraum vornehmen. Am Ende des Moduls kennen Sie die einfachsten Anwendungen auf der Lernplattform (wie z.B. Forum, Textseite, Mitteilungen u.a.) und deren methodisch-didaktischen Mehrwert und können einfache Lernplattform-Anwendungen zum Üben von verschiedenen Teilfertigkeiten einsetzen.

Voraussetzung

Um an Modul I der Fortbildungsreihe zum Thema Lernplattform erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Sie haben eine E-Mail-Adresse und können E-Mails verschicken. Sie können im Internet ohne Schwierigkeiten nach Informationen suchen und können mit einem Programm für Textverarbeitung (wie z.B. Microsoft Word) Texte schreiben.
Modul II

Beschreibung

In Modul II der Fortbildungsreihe zum Thema Lernplattform lernen Sie technische Aspekte einiger einfacher Tools der Lernplattform Moodle (Forum, Abstimmung, Glossar) und deren methodisch-didaktische Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht. In diesem Modul präsentieren wir Ihnen auch weitere Lernplattformen. Sie lernen Spezifika von Aufgabenformulierungen für das Online-Lernen kennen. Danach können Sie lernerorientierte Aufgaben mit den Tools Forum, Abstimmung und Glossar erstellen und sie in einem Online-Kursraum auf der Lernplattform „Moodle“ anlegen. Der Umgang mit der Lernplattform wird Ihnen mit der Zeit immer leichter fallen.

Voraussetzung

Um sich zu Modul II der Fortbildungsreihe Lernplattform anmelden zu können, sollten Sie grundlegende Begriffe zum Thema Lernplattform kennen. Ihnen sind einfache DaF-Angebote auf der Lernplattform Moodle wie z.B. Online-Kursraum zur Unterrichtsdokumentation, Online-Kursraum mit Linkssammlung, www.pasch-net.de-Kursvorlagen, Online-Kursraumangebote von Verlagen, bereits bekannt und Sie kennen deren Einsatzmöglichkeiten für den eigenen Unterricht. Sie können sich auf der Lernplattform Moodle anmelden und grundlegende Einstellungen eines Moodle-Kursraums für die Tutorierung von fertigen Angeboten vornehmen.

Modul III

Beschreibung

In Modul III der Fortbildungsreihe Lernplattform lernen Sie technische Aspekte einiger Materialien (Link, Textseite, Datei), Tools (Forum, Abstimmung, Aufgabe) der Lernplattform Moodle und externer Anwendungen (Etherpad) und deren methodisch-didaktische Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht kennen. Sie lernen, wie man mit Tools von Moodle und mit externen Anwendungen Aufgaben erstellt, in einem Online-Kursraum anlegt und mit dem Präsenzunterricht kombiniert.

Voraussetzung

Um an Modul III der Fortbildungsreihe Lernplattform erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie bereits eine Lernplattform in Ihrem Unterricht nutzen. Die Rolle und Aufgaben eines Kursleiters sind Ihnen bekannt und Sie kennen bereits viele Basisoptionen der Lernplattform.

Facebook

Facebook
Besuchen Sie DIP in SOE auf Facebook